Neue Seite 4

 

#1

Hoffentlich krieg ich mein Geld zurück...

in Sonstiges 24.01.2014 23:13
von AndiN288 | 15 Beiträge
avatar
KUGA Diesel 136 PS

Sry Leute... ich wahr so überzeugt vom Kuga... aber nach 10000km hab ich soviel Probleme... erst das mit den DPF Sensor und nur schon die 2. bzw. 3. fehlgeschlagene Nachbesserung bei meinem Elektronik Problem... Ford und das Werk wissen nicht weiter und beim 2. Nachbessern meinte der Freie Händler es lag an den oxidierten Massepunkt unter der Rückbank. Mein Problem ist das beim mir spontan mittendrin einfach so alles aus geht.. und dann läufts wieder 600km oder 30km... keiner weis mehr weiter... Siehe Video.... Ich hoffe ich krieg mein Geld wieder da ich erst im 5. Monat nach den Kauf bin und der Anwalt ist jetzt auch von meiner Seite dazugeschalten worden. Der Kuga ist an sich sau geil aber nach so viel Sachen habe ich das Vertrauen verloren.. ich werd mir n kleinen Kredit nehmen und mir hoffentlich wieder nen Benz holen....


http://www.youtube.com/watch?v=shsFfXMcrpo

http://www.youtube.com/watch?v=1ZR6Ugyidsc

http://www.youtube.com/watch?v=i7xcsnEpMoo


nach oben springen

#2

RE: Hoffentlich krieg ich mein Geld zurück...

in Sonstiges 24.01.2014 23:54
von sollbi | 203 Beiträge
avatar
KUGA Benzin 2,5T

Da kommt er mir in den Sinn
Sollbi


zuletzt bearbeitet 30.01.2015 18:57 | nach oben springen

#3

RE: Hoffentlich krieg ich mein Geld zurück...

in Sonstiges 25.01.2014 09:31
von ev-kuga (gelöscht)
avatar

Hallo AndiN288,
ich verstehe dich gut dass du nun dein Vertrauen in die "Marke" verloren hast.
Wenn ich eins hasse dann ist es ein unzuverlässiges Auto.
Wenn sogar Ford nicht weiter weiß käme auch für mich nur die Rückgabe in Frage.

Echt schade, denn der Kuga ist (wenn er einwandfrei läuft) das beste was mir bisher passiert ist.
Ich will dir hier aber nicht vom Kuga vorschwärmen wenn du so eine schlechte Erfahrung gemacht hast. Sicherlich
können solche Dinge auch bei anderen Marken vorkommen. Natürlich weißt du das.
Ein Benz ist auch nicht mehr das was er einmal war....

Viel Glück, wie auch immer du dich entscheidest.


nach oben springen

#4

RE: Hoffentlich krieg ich mein Geld zurück...

in Sonstiges 25.01.2014 09:40
von ArJoLaWe | 129 Beiträge
avatar
KUGA Benzin 2,5T

Zitat von AndiN288 im Beitrag #1
... aber nach 10000km hab ich soviel Probleme...

Der "Dicke" hat ja schon 82.000 Km auf dem Tacho!
Ich würde versuchen, herauszubekommen, ob der Vorbesitzer ihn wegen dieser Probleme abgestoßen hat...?!
Wenn ja, stellt sich die Frage, ob hier evtl. ein Mangel arglistig verschwiegen wurde!

Gruß
Arnd


Wie sieht Toleranz gegenüber denen aus, die unsere Toleranz mit Füßen treten...?
Mein Jagdpanzer: Gewichtsoptimierter 2,5T Individual mit ein paar Extras ...
nach oben springen

#5

RE: Hoffentlich krieg ich mein Geld zurück...

in Sonstiges 25.01.2014 10:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das ganze sieht eher nach einem Bruch im Kabelbaum aus.
Den zu finden, wird sich jeder Hersteller, auch die Jungs der sog. Premium-Marken, mehr als nur schwer tun.

Der Vater eines Arbeitskollegen, ließ den gesamten Baum ausgetauschen. Danach lief der Wagen so wie er zuvor noch nie lief, ruhiger, gleichmäßiger, etc.
Da war aber auch eine Reparaturversicherung (so eine z.B.) vorhanden die für den Großteil der Kosten aufkam. Über den verbliebenen Rest hat man verhandelt und ist sich einig geworden, es war sehr günstig! Und ein zufriedener Fahrer mehr.

Sicherlich ist das ärgerlich, aber auch andere Hersteller haben ihre Probleme und kochen nur mit Wasser. Auch die Jungs mit dem Stern können das nicht besser.
Wie Arnd schon sagte, frag mal beim Vorbesitzer nach einigen Fahrzeuginformationen. Hilft dann ggf. auch weiter bei der Wandlung des Fahrzeuges.


zuletzt bearbeitet 21.01.2015 21:17 | nach oben springen

#6

RE: Hoffentlich krieg ich mein Geld zurück...

in Sonstiges 25.01.2014 11:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat
Ich würde versuchen, herauszubekommen, ob der Vorbesitzer ihn wegen dieser Probleme abgestoßen hat...?!
Wenn ja, stellt sich die Frage, ob hier evtl. ein Mangel arglistig verschwiegen wurde!



Interessanter Ansatzpunkt, aber wieviel der Händler davon wusste ?? Ich als Verkäufer würde es ihm auch nicht auf die Nase binden.
Sollte eigentlich, falls der Vorbesitzer in einer Fordwerkstätte war, aufliegen oder der todkranke Patient wegen
dieses Mangel schon vorher in Behandlung war und dann sollte es keine Probleme geben wegen einer Wandlung.


zuletzt bearbeitet 24.01.2015 21:22 | nach oben springen

#7

RE: Hoffentlich krieg ich mein Geld zurück...

in Sonstiges 25.01.2014 13:08
von mictei | 3.745 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 180 PS

Hallo Andi,

ist das gewollt, dass Du ohne ESP fährst oder kommt dies vorher (also zuerst) vor den anderen Fehler


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
Kein Support per PN !!
nach oben springen

#8

RE: Hoffentlich krieg ich mein Geld zurück...

in Sonstiges 25.01.2014 13:11
von Maikelno1 | 118 Beiträge
avatar
KUGA hab noch keinen

Gibt es bei Ford keine Reparaturhistorie wie z.B. bei Audi ?
Da kann man auf alle Reparaturen zurückgreifen, die jemals bei einer Audiwerkstatt durchgeführte wurden.

Hast Du den Wagen bei einem Händler gekauft ?
Wenn ja, berufe Dich auf den Begriff Sachmängelhaftung. In diesem Fall muss Dir der Händler innerhalb
von 6 Monaten beweisen, dass der Mangel zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht vorhanden war. Nach diesen 6
Monaten dreht sich die Beweislast um, d.h., Du musst beweisen, dass der Mangel damals schon da war und
das dürfte schwierig, wenn nicht unmöglich sein- Es sei denn, ...._(siehe ersten Absatz).

Genau wegen so einem anhaltenden und wiederkehrenden Sch... habe ich meinen nach 2 Jahren verkauft.
Und ich fand auch, dass ein optisch sehr gelungenes Auto ist.


Hör´ doch bitte mal mit dem Gejammer über die sogenannten Premiummarken auf !!!


Alles außer "quattro" ist eine Notlösung !

Grüße aus dem Siegerland vom AUDI- Maikel
zuletzt bearbeitet 21.01.2015 21:17 | nach oben springen

#9

RE: Hoffentlich krieg ich mein Geld zurück...

in Sonstiges 25.01.2014 13:19
von mictei | 3.745 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 180 PS

Zitat
Gibt es bei Ford keine Reparaturhistorie wie z.B. bei Audi ?

die gibt es auch bei Ford


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
Kein Support per PN !!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bringen Premiumkraftstoffe wirklich etwas?
Erstellt im Forum Kuga Cafe von mictei
21 09.08.2018 10:15goto
von Knappi • Zugriffe: 640
Kluge kaufen jetzt einen deutschen Diesel
Erstellt im Forum Presse von mictei
2 10.08.2017 08:20goto
von AlphaPain • Zugriffe: 493
... ein erstes Resümee
Erstellt im Forum Sonstiges von Deep South
0 22.01.2015 20:45goto
von Deep South • Zugriffe: 961
Rückerstattung von Bearbeitungsgebühren
Erstellt im Forum Kuga Cafe von schoesch
0 13.06.2014 18:00goto
von schoesch • Zugriffe: 495

Besucher
2 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hummiman
Besucherzähler
Heute waren 398 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 1141 Gäste und 49 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3019 Themen und 25266 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:



disconnected Kuga-Freunde-Chat Mitglieder Online 2
| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein eigenes Forum erstellen