Neue Seite 4

 


#1

Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 16.05.2016 17:04
von general135 | 9 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 163 PS

Hallo zusammen,

ich hab mir vor ein paar Tagen folgende AHK bestellt:

http://www.ebay.de/itm/162051076403?...%3AMEBIDX%3AIT

Die Montagebeschreibungen gibt es unter diesem Link ebenfalls zum Download.

Jetzt stellt sich für mich vorab die Frage ob ich die Montage selbst durchführe oder das in einer freien Werkstatt für 300€ inkl. Codierung machen lasse.

Dafür wäre für mich interessant ob mein Fahrzeug die Vorbereitung für die AHK besitzt oder nicht. Hab dazu schon mal die Blende des Sicherungskasten im Kofferraum abgemacht und etwas mit der Taschenlampe rein geleuchtet, konnte aber weder einen grauen noch einen grünen Stecker finden. Um die Verkleidung abzumachen und genau nachschauen zu können wäre es toll wenn mir jemand sagen könnte, auch gern mit Bildern, wie die Verkleidung im Kofferraum abgeht... will hier nicht zu viel und fest zumziehen, nicht dass mir noch was abbricht.

Sollte mein Fahrzeug die Vorbereitung haben würde ich die Montage selbst durchführen und dann beim Händler nur noch codieren lassen, im anderen Fall würde ich die Montage wohl vergeben.

Danke schon mal für eure Mithilfe!

Mein Fahrzeug:

Kuga II Titanium
BJ: 11/2014
2.0 TDCi 4x4
163 PS


nach oben springen

#2

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 16.05.2016 21:17
von maxmax | 190 Beiträge
avatar
KUGA Benzin MK2FL 150 PS

steht eigentlich schon alles hier drin: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?


Gruß Frank
nach oben springen

#3

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 16.05.2016 23:13
von AIC-Peter | 756 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 140 PS

maxmax hats ja schon geschrieben - die grundsätzliche Info wie Du die Seitenverkleidung abbekommst steht in dem verlinkten Threat,

>>GENAU HIER<<

...und ganz ehrlich - nicht persönlich nehmen - die Seitenverkleidung abzubekommen sollte dann mit dem o.g. Tip in dem Link keine große Herausforderung mehr für Dich sein - sonst solltest du die AHK vielleicht doch lieber für die 300 Euro einbauen lassen - das ist erstens kein schlechter Preis - und zweitens gibt es da im Laufe des Einbaus schon einige Stellen wo es einem schon fast schmerzt wie man da ziehen und drücken muss bis die Klipse aufgehen...

Also versuch Deine Fähigkeiten realistisch einzuschätzen und lies Dir meine Einbaudoku noch einmal sorgfältig durch - das ganze ist kein Hexenwerk, erfordert aber doch ein gewisses Maß an Schraubergrundkenntnissen...

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen

#4

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 16.05.2016 23:14
von general135 | 9 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 163 PS

Das wäre übrgens noch ein Bild von dem Sicherungskasten im Kofferraum wenn das was hilft...|addpics|7ql-1-7919.jpg|/addpics|


nach oben springen

#5

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 16.05.2016 23:23
von AIC-Peter | 756 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 140 PS

Nein - das hilft leider nicht.....

Bitte lies Dir mal folgende Threats genau durch:

>>Vorbereitung AHK Kofferraum<<

>>Erfahrungsbericht einbau AHK<<

Bitte mal genau durchlesen und dann entscheiden ob Du es selber machen möchtest oder lieber 300,-Euro in einen Einbau investierst....

Und mal am Rande bemerkt.....die AHK-Vorbereitung im Kofferraum bringt "nur" den Vorteil das man nicht einmal quer durchs Auto zum vorderen OBD-Stecker muss.....Dauerplus liegt immer im hinteren Sicherungskasten und wird dort auch mit dem E-Einbausatz abgegriffen (zumindest bei Jäger)

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
zuletzt bearbeitet 16.05.2016 23:26 | nach oben springen

#6

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 17.05.2016 06:36
von general135 | 9 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 163 PS

Danke schon mal!

Genau das ist es ja worauf ich hinaus will... wenn mein Kuga die AHK Vorbereitung hat dann baue ich alles selbst ein
und fahre nur zum Händler und lass diese dann dort nur noch codieren, wenn ich aber die Vorbereitung nicht hab dann
ist mir das zu viel Arbeit und dazu habe ich dann auch zu wenig Wissen um die Kabel von hinten bis vorne durchzuverlegen
und dann auch noch am OBD-Stecker rumzubasteln.

Zum E-Einbausatz: ja es ist ein Jäger inkl. Dauerstrom, siehe Link aus Beitrag#1

Damit ich jetzt zu 100% Klarheit habe ob mein Fahrzeug die Vorbereitung hat bleibt mir also nichts anderes übrig als vorab mal die
Verkleidung abzubauen und nach einen grauen und einem grünen Stecker zu suchen, sehe ich das richtig?

@AIC-Peter
Die Verlinkung zu den Thread des Erfahrungsberichts funktioniert irgendwie nicht...


nach oben springen

#7

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 17.05.2016 06:43
von AIC-Peter | 756 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 140 PS

Zitat von general135 im Beitrag #6

@AIC-Peter
Die Verlinkung zu den Thread des Erfahrungsberichts funktioniert irgendwie nicht...


Danke für den Hinweis....war schon etwas spät gestern....dann probiere ichs halt nochmal....

>>Hier klicken - Erfahrungen zum Einbau AHK<<

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen

#8

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 17.05.2016 07:00
von general135 | 9 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 163 PS

So...

... hab mir das alles mal durchgelesen, super wie Du das beschrieben hast.
Was mich jetzt zu der Vermutung führt, dass evtl. nun doch eine AHK Vorbereitung vorhanden sein könnte
ist die Tatsache, dass ich im hinteren Sicherungskasten schon die grüne 40Ah Sicherung (siehe Bild Beitrag #4)
verbaut habe. Liege ich da mit meiner Vermutung richtig oder hab ich das in Deinem Bericht falsch verstanden?


zuletzt bearbeitet 17.05.2016 07:52 | nach oben springen

#9

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 17.05.2016 11:49
von general135 | 9 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 163 PS

Ich hab die Verkleidung leider nicht runter gebracht, darum bin ich jetzt zum ffh um die Ecke gefahren
um zu erfragen ob mein Kuga jetzt die Vorbereitung hat oder eben nicht.

Der Servicemitarbeiter hat dann mal in seinem PC nachgeschaut und mir gesagt dass ich keine Vorbereitung
verbaut habe, also hat das wohl doch nix mit der grünen 40Ah Sicherung zu tun...
Komisch kommt mir jetzt nur vor, dass mit heute zwei andere ffh telefonisch die Auskunft gaben dass man
das nicht "online" nachschauen kann sondern immer eine Demontage der Verkleidung notwendig ist um dies zu prüfen?!

Wird mir jetzt schön langsam zu blöd das ganze, werd wohl die 300 € investieren und gut is, hilft ja eh ned...


nach oben springen

#10

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 17.05.2016 13:00
von maxmax | 190 Beiträge
avatar
KUGA Benzin MK2FL 150 PS

falls du 300€ zu viel hast, die nehme ich

Bild eins zeigt denn Dichtungsgummi weg ziehen, dann an der Verkleidung ziehen.
Bild entfernt (keine Rechte)
sind nur solche Clips wie im Bild zwei,
Bild entfernt (keine Rechte)
dann wie im Bild drei die Verkleidung am Sicherungskasten weg ziehen und mit Taschenlampe rein gucken
Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Frank
zuletzt bearbeitet 17.05.2016 13:01 | nach oben springen

#11

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 17.05.2016 20:02
von general135 | 9 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 163 PS

Hab die Verkleidung jetzt mal so gut es ging zur Seite gebogen, aber die kabel die zu sehen sind haben keinen Stecker... die werden ja nicht unter dem Isolierband sein, oder?

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

zuletzt bearbeitet 17.05.2016 20:03 | nach oben springen

#12

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 17.05.2016 20:24
von maxmax | 190 Beiträge
avatar
KUGA Benzin MK2FL 150 PS

doch die sind eingepackt damit sie nicht klappern


Gruß Frank
zuletzt bearbeitet 17.05.2016 20:25 | nach oben springen

#13

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 17.05.2016 20:41
von general135 | 9 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 163 PS

Um da dann ranzukommen müsste ich die komplette Verkleidung abmachen, hätte ich auch versucht, aber weiter ging es irgendwie nicht und ich wollte nicht noch mehr ziehen, nicht dass noch was abbricht...


nach oben springen

#14

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 17.05.2016 21:57
von mictei | 3.627 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 180 PS

Hallo Robert,

will Dir jetzt auch nicht zu nahe treten ..... aber was ich bis jetzt hier mitbekommen habe ....

Wenn Du mal ehrlich zu Dir selbst bist ..... und noch nicht einmal selbst die Seitenverkleidung demontiert bekommst (was noch das einfachste der ganzen Aktion ist),
wie willst Du dann eine AHK selber verbaut bekommen

Gib Deinen Kuga lieber der Werkstatt die es für 300€ Dir machen will .... oder eventuell gibt es einen Kuga Freund hier der in Deiner Nähe wohnt der Dir dabei hilft.
Könnt dann daraus einen Bastel-Day machen
z.b. @maxmax hat ja schon wie ich verstanden habe sich angeboten .... über den Preis müßte man aber verhandeln ... schließlich hilft man sich ja hier gegenseitig gerne


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland

nach oben springen

#15

RE: Abnehmbare AHK nachrüsten

in Technik 19.05.2016 09:02
von general135 | 9 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 163 PS

Danke für Deine Antwort @mictei

Ich gebe Dir Recht, dass ich bestimmt die ein oder andere Schwierigkeit beim Einbau hätte, aber ich denke das würde ich schon hinbekommen.
Die Einbauanleitung der AHK selbst ist ja super bebildert und beschrieben, da weis man wo man schrauben und anziehen muss...
... das ist bei Kabelsatz allerdings leider nicht so, hier fehlt die ausführliche Beschreibung für die Demontage der Verkleidungsteile
und genau das ist es wo ich dann an meine Grenzen stoße da ich nichts kaputt machen will.
Wie ich weiter oben schon schrieb käme eine Selbstmontage nur in Frage bei vorhandener AHK Vorbereitung, sprich es muss ja "nur" die Stoßstange
ab, was mit der Beschreibung bestimmt kein Problem sein sollte und eben diese Verkleidung im Kofferraum, mehr nicht.

Das Anliegen meiner ursprünglichen Frage ist ja die Hilfe bzw. eine Beschreibung zur Demontage dieser Kofferraum-Verkleidung.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abnehmbare AHK MK1
Erstellt im Forum Verkauf / Suche von Teilen für den Kuga MK1 und MK2 von mictei
0 14.05.2015 00:50goto
von mictei • Zugriffe: 398
Abnehmbare AHK MK2
Erstellt im Forum Verkauf / Suche von Teilen für den Kuga MK1 und MK2 von mictei
0 14.05.2015 00:43goto
von mictei • Zugriffe: 452
Abnehmbare AHK - Westfalia oder Oris / Bosal
Erstellt im Forum Technik von AIC-Peter
18 04.03.2015 13:11goto
von maxmax • Zugriffe: 8620
Kuga MK1 zu verkaufen
Erstellt im Forum Verkauf / Suche von Teilen für den Kuga MK1 und MK2 von mictei
11 20.10.2013 00:45goto
von • Zugriffe: 746
Einfahr - Fahrbericht
Erstellt im Forum Sonstiges von Redder
17 02.08.2013 05:48goto
von tom67er • Zugriffe: 3452

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kugamann
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 601 Gäste und 57 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2943 Themen und 24662 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:



disconnected Kuga-Freunde-Chat Mitglieder Online 0
| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein eigenes Forum erstellen