Neue Seite 4

 

#1

Freisprecheinrichtung Probleme

in Fahrzeug 29.01.2014 21:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Suche für mich ein neues Mobilteil.
Habe daher intensiv nach einem geeigneten Modell gesucht und dabei festgestellt, das hier schon teilweise Angesprochene Probleme klar und deutlich beantwortet werden.
Ford-Connectivität-KUGA

ich hoffe es hilft so manchem der seinen Mobilklingelton im Auto vermisst oder die Sprachwahl nicht richtig funzt oder seine Musik nicht aufs Autoradio bekommt


zuletzt bearbeitet 21.01.2015 22:06 | nach oben springen

#2

RE: Freisprecheinrichtung Probleme

in Fahrzeug 29.01.2014 21:36
von nononame (gelöscht)
avatar

Ich habe das Sony Radio verbaut und da lief bisher alles was ich über Bluetooth verbunden habe problemlos.
Das waren im Einzelnen: Samsung S 2 (GT-I9100), Samsung S 4 (GT-I9505) und zwei unterschiedliche LG Androiden, die nicht mir gehörten.
Sprachwahl, Medien abspielen, Telefonieren... alles funktioniert üblicherweise wunderbar. Ok, bei undeutlicher Aussprache gehorcht Kugachen nicht immer direkt aufs Wort ;)
Lediglich ab und zu hängt das System; und zwar ganz unabhängig vom angeschlossenen Handy. In den nun gut ein-einhalb Jahren mit dem Kuga kam es 2 oder 3 mal zu Systemabstürzen.

Symptom war, dass angeblich eine Verbindung zum Telefon bestand allerdings das Radio auf keinen! Tastendruck mehr reagierte; nichts, nicht einmal ausschalten ging. Zündung aus und anmachen half auch nicht. Erstaunlicherweise reagierte der Lautstärkeregler an der Lenksäule. Mehr als die eingestellte Lautstärke anzeigen, bzw. deren Veränderung kam aber dabei auch nicht raus. Nach einigen Stunden (meist über Nacht) reagierte das System wieder normal, als wäre nichts gewesen.

Der fFH meinte, das käme ab und an mal vor. Die Sofware hätte sich wohl aufgehangen und nach einer gewissen Zeit würde dann ein Reset der Radiosoftware automatisch erfolgen. Irgendwelche Eingriffe erfolgten nicht.


nach oben springen

#3

RE: Freisprecheinrichtung Probleme

in Fahrzeug 30.01.2014 12:12
von megablast229 | 183 Beiträge

Habe auch das Sony + Navi bei meinem MK2 verbaut und hatte bisher keine Probleme. Getestete Handy's sind Galaxy S3, Galaxy S3mini und ein SE Xperia ARC-S. Letzteres liest zwar die SMS nicht vor, dafür nennen mich die Samsung's "kleiner Schmollbraten" (wenn gewollt) . Ebenso gab es bei BT-Verbindungen in allen Bereichen keine Einschränkungen. Wie in einem anderen Thread schon erwähnt, ist die Online-Abfrage für die Konnektivität (noch) nicht aktuell. Soll heißen, dass dort Handy's mit nichtkompatiblen Funktionen ab dem Auto-Baujahr 2013 teilweise funktionieren. Denn Ford-Sync unterstützt mittlerweile das MAP-Protokoll der neuen Bluetooth-Generation 4, welches in den neuen Android-Versionen integriert ist. Selbst ein älteres Smartphone, dem ein aktuelles Android oder gar ein Costum-ROM verpasst würde, könnte dann funktionieren (diese Angabe ist ohne Gewähr!). Und wenn man nicht nuschelt, kann man mit dem Sync auch verbal kommunizieren. Da kommen zwar manchmal die tollsten Reaktionen, aber meistens geht's gut .


Allzeit knitterfreie Fahrt!
Ralf
nach oben springen

#4

RE: Freisprecheinrichtung Probleme

in Fahrzeug 30.01.2014 16:59
von Bayerndiesel | 314 Beiträge

Hallo Thomas,

Zitat von nononame im Beitrag #2
Ich habe das Sony Radio verbaut und da lief bisher alles was ich über Bluetooth verbunden habe problemlos.
Das waren im Einzelnen: Samsung S 2 (GT-I9100), ...

Du machst mich neugierig!

Habe Samsung S2 und Sony-Radio als Kombination - aber über Bluetooth Musik abspielen funktioniert nicht; nicht mal ansatzweise. Was muss ich wie einstellen? Damit wir uns auch richtig verstehen -> Das wäre mein Radiomodell!

Momentan behelfe ich mich mit einer Übertragung der Musik auf Kabelbasis per "Externes Gerät - Analog Anschluss".

Telefonieren (Freisprechen) überhaupt kein Problem, Sprachwahl bis auf die Temperaturgradansage perfekt (bei den Gradangaben von 22°, 23° und 24° versteht es mich nicht und stellt immer auf 20° - überdeutlich, schreiend, forsch, lieb und nett, nuschelnd oder sonst was hilft nicht; irgendwann später kapiert es die Gradansage dann doch oder ich habe resigniert die Gradzahl manuell eingegeben).


Servus

Winni

Getreu dem Motto: "Leben und leben lassen!"
zuletzt bearbeitet 30.01.2014 17:01 | nach oben springen

#5

RE: Freisprecheinrichtung Probleme

in Fahrzeug 30.01.2014 18:32
von nononame (gelöscht)
avatar

Das Radio ist das selbe.
Gross eingestellt habe ich da nichts. Ich höre öfter über die USB Schnittstelle in der Mittelkonsole Hörbücher. Dafür drücke ich dann auf CD/AUX. Manchmal passiert es, dass ich da zweimal oder so drauf komme, weil z.B. die Fahrbahn uneben ist oder was auch immer. Dann schaltet das Teil weiter auf ein angeschlossenes Bluetoothgerät. Das ist logischweise mein Handy, welches über die Freisprecheinrichtung verbunden ist. Dort fängt dann der Mediaplayer mit abspielen an. Kommen natürlich nur ein paar hinterlegte Servicetöne bzw. die Beispielmusikdateien.
Einzig beim Handy ist darauf zu achten, dass nicht nur Telefon sondern auch Medienverbindung eingestellt ist. Die Einstellung findest Du unter Einstellungen-Netzwerkverbindungen-Bluetooth oder so ähnlich.
Eine Möglichkeit warum es evtl. nicht gehen könnte wäre das Baujahr. Ab irgdenwann 2011 glaube ich wurde das Sony geändert. Unter Anderem wurden ab dann zwei Antennen angeschlossen. Es mag sein, dass da noch Änderungen am Bluetooth-Stack im Radio vorgenommen wurden, die das beeinflussen. So als Idee für eine Erklärung....


zuletzt bearbeitet 30.01.2014 18:35 | nach oben springen

#6

RE: Freisprecheinrichtung Probleme

in Fahrzeug 31.01.2014 16:26
von Bayerndiesel | 314 Beiträge

Hallo Thomas,

Zitat von nononame im Beitrag #5
Das Radio ist das selbe.
... Ich höre öfter über die USB Schnittstelle in der Mittelkonsole Hörbücher. ....

Ich glaube, da liegt der Fehler. USB-Schnittstelle habe ich nicht und wenn mich nicht alles täuscht, dann sollte die Musikübertragung über so einen "ADAP2"-Code oder so ähnlich laufen; und den habe oder finde ich am/im Radio nicht. Bei einem anderen Autoradio wird zumindest am Anfang der Musikübertragung dieser Code angezeigt und dann lässt sich auch über die Radiotasten die Musik vom Handy steuern.

Ich habe es heute nochmal ausprobiert; während die Musik spielte hatte ich noch mal nach "Bluetooth-Geräte" gesucht und anscheinend auch ein Gerät gefunden (wobei ich aber nicht meine "Hand ins Feuer" legen möchte, dass dieses auch mein Radio war (normal heißt mein Radio "Ford Audio" und hier wurde eine undefinierbare Buchstaben-Zahlenkombi angezeigt)) - konnte ich aber nicht koppeln. Wie schon erwähnt, Freisprechen über "Bluetooth" funktioniert, nur Musik darüber läuft halt nicht.


Servus

Winni

Getreu dem Motto: "Leben und leben lassen!"
nach oben springen

#7

RE: Freisprecheinrichtung Probleme

in Fahrzeug 31.01.2014 19:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ford Audio hört sich aber gut an, das war dein Radio. Normalerweise wird dir dann ein Code (4 Ziffern wenn mich nicht alles täuscht) angezeigt der dann auch zur Kopplung führt. Habe mein Sony nicht mehr eingebaut, daher kann ich es nicht nachvoll ziehen.


zuletzt bearbeitet 21.01.2015 22:06 | nach oben springen

#8

RE: Freisprecheinrichtung Probleme

in Fahrzeug 31.01.2014 21:04
von Bayerndiesel | 314 Beiträge

Hallo,

es wurde nur die Buchstaben-Zahlenkombi angezeigt.

Normal, wie Du schreibst "Ford Audio" mit nachfolgender vierfach Zahlenkombination, wenn die Verbindung zum Radio erkannt wird. Aber so, wie oben geschrieben, war kein "Ford Audio" erkennbar.


Servus

Winni

Getreu dem Motto: "Leben und leben lassen!"
zuletzt bearbeitet 21.01.2015 22:05 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Probleme Ford Ranger
Erstellt im Forum Pickup & Transporter von jastericka63
6 18.12.2015 21:14goto
von jastericka63 • Zugriffe: 3571
Probleme mit Einspritzdüsen beim 1,6 TDCI ?
Erstellt im Forum PKW von AIC-Peter
3 21.06.2015 09:47goto
von mictei • Zugriffe: 1574
Probleme mit Standheizung Eberspächer (nachgerüstet)
Erstellt im Forum Technik von megablast229
4 20.12.2013 11:26goto
von megablast229 • Zugriffe: 2155
Permium Hersteller und Probleme
Erstellt im Forum Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. von
2 18.09.2013 12:14goto
von huk24 • Zugriffe: 818

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste , gestern 408 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3316 Themen und 27261 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen