Neue Seite 4

 

#1

10 Liter verbrauch beim Diesel... :-)

in Motor 08.05.2017 08:30
von AlphaPain | 281 Beiträge

Sooo
Ich habe so etwa 6500 km mit dem kleinen runter... und hatte am Wochenende mal Gelegenheit und freie Autobahn gehabt...

Da das nicht so oft vor kommt wollte ich doch mal wissen was so geht...

Also eine seite hoch und andere wieder runter... und war beide male gleiche werte im bc...

Jetzt habe ich keine Erfahrungen wie genau die anzeigen sind...
Aber war schon lustig die nadel kurz unter den 220 zu sehen... 212 laut digitaler anzeige... und auf der geraden... Berg auf oder ab hat nur wenig geändert vll. so plus minus 7 kmh...
So genau konnte ich bei über 200 nicht darauf achten...

Hahahahaha das waren insgesamt vll 30 km so über die AB geblasen... aber den Tank hat es leer gesaugt das man zusehen konnte... beängstigend...
warum macht man denn nicht einfach noch 2 oder 3 gänge mehr in so ein Auto...
Alle reden immer von Spritsparen usw... und das einfachste währe doch die Drehzahl zu reduzieren... sogar FIAT bietet 9 gang Automaten an... aber gut ...
So selten wie ich das für mich brauche... hätte es aber trotzdem mitbestellt wenn es möglich gewesen wäre...

Aber schon sehr interessant... Die paar km auf der AB haben mal gute 140 km von der gesamt Reichweite der Tankfüllung abgeknabbert( laut bc)...
nach dem Tanken... bzw. unterschied zu den füllungen davor etwa 100 km weniger als sonst... Mit meiner ohnehin schon nicht sparsamen Fahrweise komme ich bei der Tankfüllung nun auf einen schnitt von 10,2 L
Ein neuer Rekord für mich...

Ich werde das iwann nochmal machen wenn ich eine Dashcam mit racelog drinne hab.... bin mal echt gespannt wie weit weg die anzeigen von ner gps Messung sind...


Was kann ein Mensch schon ändern...
... ist keine Ausrede dafür nicht das richtige zu tun...

Denn dein Einkauf bestimmt die Zukunft von uns allen...
Also denk mal darüber nach für was du dein Geld ausgibst!!!
nach oben springen

#2

RE: 10 Liter verbrauch beim Diesel... :-)

in Motor 08.05.2017 12:31
von mictei | 4.228 Beiträge

Hallo,

10 Liter ist doch bei solch einer Schrankwand die Du fährst mit einem CW-Wert eines Omnibusses sehr gut
Mein MK1 hat sich das selbe genommen und das mit etwas weniger Leistung ..... Spaß kostet halt was ....

Sei froh dass Du einen Diesel hast .... die Benziner schlucken wahrscheinlich noch mehr und der Saft ist auch noch teurer ....


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#3

RE: 10 Liter verbrauch beim Diesel... :-)

in Motor 08.05.2017 15:31
von AlphaPain | 281 Beiträge

Wollte mich nicht beschweren...
Hatte nur wieder n thema zu dem ich mal was schreiben kann...

Bin mehr als zufrieden... mit meiner fahrweise sonst zwischen 7 und 8 l unterwegs ... und getankt wird zz nur aral ultimate diesel... also etwa preislich gleich wie normale super...
Aber da der kleine grüne weniger braucht als mein kleinwagen vorher... ist alles in bester ordnung
War nur zum einen so überrascht das das den verbrauch gleich mal so nach oben geschraubt hat und die paar km AB auf die komplette tankfüllung so viel ausmacht...

Und zum anderen einfach nur happy das ich endlich dazu kam mein autochen mal auszufahren...

Da ich meine feunde und familie nicht noch mehr mit meiner freude nerven kann poste ich einfach hier...
Wehn es interessiert kanns lesen und vll auch antworten alle anderen können es einfach gepflegt ignorieren


Was kann ein Mensch schon ändern...
... ist keine Ausrede dafür nicht das richtige zu tun...

Denn dein Einkauf bestimmt die Zukunft von uns allen...
Also denk mal darüber nach für was du dein Geld ausgibst!!!
nach oben springen

#4

RE: 10 Liter verbrauch beim Diesel... :-)

in Motor 08.05.2017 17:20
von Rainer | 118 Beiträge

Ich habe mir vor einiger Zeit mal spasshalber die Mühe gemacht den Strömungswiderstand (Widerstandskraft) beim MK2 zu berechnen. Dabei habe ich allerdings die Referenzfläche des MK1 (2,59 m²) angenommen, da ich diese für den MK2 nicht finden konnte. Ich vermute aber, die beiden Referenzflächen dürften ähnlich sein. Aber vielleicht kennt ja hier jemand den Wert? Dann könnte ich die Berechnung noch korrigieren.

Wie auch immer, das Ergebnis zeigt eindrücklich, warum der Verbrauch so stark ansteigt mit steigender Geschwindigkeit, siehe Bilder. Bei 210 km/h liegt der Strömungswiderstand um 341 % (!) höher als bei 100 km/h. Noch Fragen zum Verbrauch?

Angefügte Bilder:
Luftwiderstand_01.JPG
Luftwiderstand_02.JPG

Kuga II (05/2014,140 PS TDCI, Schaltgetriebe, 4x4
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kluge kaufen jetzt einen deutschen Diesel
Erstellt im Forum Presse von mictei
3 06.11.2020 18:07goto
von Wotschi • Zugriffe: 990
Diesel Automatik einfahren?
Erstellt im Forum Motor von AlphaPain
8 25.10.2017 08:32goto
von AlphaPain • Zugriffe: 2135
150 PS Diesel - erster Eindruck
Erstellt im Forum Sonstiges von Ungarn Kuga
18 19.10.2018 22:50goto
von Ungarn Kuga • Zugriffe: 4134
Kuga II 163 PS Diesel - Kraftstoff-Verbrauch
Erstellt im Forum Technik von
6 05.09.2013 13:36goto
von huk24 • Zugriffe: 2628

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 182 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 212 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3333 Themen und 27359 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen