Neue Seite 4

 

#1

Probleme nach Soundboostereinbau

in Elektronik 21.08.2015 21:53
von FloHa | 5 Beiträge

Hallo,
habe heute ein Soundboosterpaket der Firma MAXHAUST einbauen lassen, leider zeigt mir nun der Bordcomputer einen Airbagfehler an, das Licht geht nur mehr auf Abblendlicht, die Beleuchtung des Lichtschalters ist aus, Fernlicht lässt sich nicht mehr steuern, Das powershift lässt sich manuell nicht mehr schalten und er zeigt mir Störung Beleuchtung im Display an.... Da jetzt Wochenende ist kann ich leider nicht zum freundlichen fahren. Sicherungen habe ich bereits kontrolliert und habe keine defekte gefunden.
Weiß vl einer etwas oder hatte ähnliches schon einmal?

Wäre um Rat dankbar

BG
Flo


nach oben springen

#2

RE: Probleme nach Soundboostereinbau

in Elektronik 22.08.2015 10:54
von mictei | 4.102 Beiträge

Hallo,

Zitat
habe heute ein Soundboosterpaket der Firma MAXHAUST einbauen lassen

wer hat das denn eingebaut und Dich mit den ganzen fehlern vom Hof fahren lassen

ich würde das Teil erstmal abklemmen.
Da ist auf jedenfall was mit der Verkabelung nicht i.O und der CAN-BUS deines Kuga spielt verrückt.
Gehe mal davon aus wenn man in den Fehlerspeicher schaut wird auch keiner aus den Meldungen wirklich schlau.


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#3

RE: Probleme nach Soundboostereinbau

in Elektronik 22.08.2015 15:01
von FloHa | 5 Beiträge

Hallo

Die Vertretung von Maxhaust in Tirol

Wenn ich es abklemme bleiben die Fehler vorhanden. habe heute auch festgestellt dass der Zigarettenanzünder nicht mehr geht

Wir haben gestern bis 21:00 das Problem gesucht aber er ist mit seinem Diagnosegerät nicht in den fehlerspeicher gekommen. haben es nach 2 Stunden suchen dann aufgegeben....

Der sound ist brachial aber die Fehler gehen mir auf den ....

Bin gespannt was meine Werkstätte dazu sagt =)


nach oben springen

#4

RE: Probleme nach Soundboostereinbau

in Elektronik 23.08.2015 04:21
von Dixie | 100 Beiträge

Wenn der Zig.Anzünder nicht mehr geht, könnte eine Sicherung ausgefallen sein.


nach oben springen

#5

RE: Probleme nach Soundboostereinbau

in Elektronik 23.08.2015 13:33
von mictei | 4.102 Beiträge

Hallo,

Zitat
Die Vertretung von Maxhaust in Tirol

ist ja dann nicht gerade eine gute Werbung für sie .
Ich vermute, dass Du mit deinem Wagen der erste Kuga warst den die gemacht haben.
Trotzdem ein unding für mich dich dann in diesem Zustand dann fahren zu lassen.

Zitat
mit seinem Diagnosegerät nicht in den fehlerspeicher gekommen.

kein Wunder
Selbst der fFH braucht für den MK2 ein anderes als für andere Fordfahrzeuge bzw. das neue VGMII ist kompatibel zu anderen Fordmodellen.
Das liegt ganz einfach darin, dass zuviel vom amerikanischen Escape in dem Wagen steckt.

Hoffe für Dich, dass wenn die Fehler gelöscht sind alles wieder i.O ist.
Eventuell funktioniert ja auch dein "Soundblaster" dann.

Habe da noch so eine Idee woran es liegen könnte .....
Hatten die vor dem Einbau mindestens 60 minuten vorher die Batterie abgeklemmt .... oder überhaubt abgeklemmt ?

... halte uns bitte auf den laufenden ....
Das ist ja auch für die Leute hier interessant die sich auch mit so einem "Soundblaster" in Gedanken spielen


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#6

RE: Probleme nach Soundboostereinbau

in Elektronik 23.08.2015 17:37
von FloHa | 5 Beiträge

Ja werde euch auf jeden Fall informieren was der Händler gesagt bzw was dann der Fehler war.

Klangtechnisch ist es der Wahnsinn =)
Werde bei Gelegenheit ein Video machen
leider kommt es in Videos bei weitem nicht so an wie es sich in echt anhört


nach oben springen

#7

RE: Probleme nach Soundboostereinbau

in Elektronik 24.08.2015 18:20
von FloHa | 5 Beiträge

1. Versuch beim Händler
Nach 4 Stunden Fehlersuche leider ohne Ergebnisse geblieben und auf morgen verschoben

Mal sehen was es morgen gibt


nach oben springen

#8

RE: Probleme nach Soundboostereinbau

in Elektronik 27.08.2015 12:41
von FloHa | 5 Beiträge

So wer suchet der findet
Es wurde ganz einfach vergessen einen stecker richtig einrasten zu lassen
Dadurch kamen die verschiedenen total unabhängig voneinander auftretenden Fehler
Stecker arretiert
Läuft wieder einwandfrei


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Probleme Ford Ranger
Erstellt im Forum Pickup & Transporter von jastericka63
6 18.12.2015 21:14goto
von jastericka63 • Zugriffe: 3427
Probleme mit Einspritzdüsen beim 1,6 TDCI ?
Erstellt im Forum PKW von AIC-Peter
3 21.06.2015 09:47goto
von mictei • Zugriffe: 1394
Freisprecheinrichtung Probleme
Erstellt im Forum Fahrzeug von
7 31.01.2014 21:04goto
von Bayerndiesel • Zugriffe: 3599
Probleme mit Standheizung Eberspächer (nachgerüstet)
Erstellt im Forum Technik von megablast229
4 20.12.2013 11:26goto
von megablast229 • Zugriffe: 1942
Permium Hersteller und Probleme
Erstellt im Forum Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. von
2 18.09.2013 12:14goto
von huk24 • Zugriffe: 770

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste , gestern 386 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3258 Themen und 26916 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen