Neue Seite 4

 

#1

Schwäbischer Autobauer ruft Fahrzeuge zurück

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 20.02.2014 20:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wir jammern um unsere rund 35.000,-€ Kugas wenn mal etwas daneben geht.
Dem Schwaben sind innerhalb kurzer Zeit gleich 2 137.000,-€ Fahrzeuge abgefackelt.
Hier die Konsequenz


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle angeordnet
Erstellt im Forum Kuga Cafe von mictei
2 27.01.2018 18:40goto
von AIC-Peter • Zugriffe: 128
KUGA 2014 MK2 Motor geht aus, Störung Bitte Service !
Erstellt im Forum Elektronik von Aca
3 24.10.2017 21:36goto
von mictei • Zugriffe: 605
Kluge kaufen jetzt einen deutschen Diesel
Erstellt im Forum Presse von mictei
2 10.08.2017 08:20goto
von AlphaPain • Zugriffe: 443
Benziner erhalten einen Partikelfilter
Erstellt im Forum Presse von mictei
0 21.03.2017 16:38goto
von mictei • Zugriffe: 292

Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zigi65
Besucherzähler
Heute waren 164 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 736 Gäste und 51 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2971 Themen und 24862 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:



disconnected Kuga-Freunde-Chat Mitglieder Online 1
| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein eigenes Forum erstellen