Neue Seite 4

 


#1

Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 15.08.2013 17:03
von ev-kuga (gelöscht)
avatar

hier die russische Variante der Haubenlifter (ohne bohren).
Die Einbauzeit für beide Seiten betrug ca. 30 Min..
Kosten etwa 73,00 Euro

Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte) Bild entfernt (keine Rechte)

nach mehrmaligen perfektem Öffnen und Schließen der Haube hat sich
die linke Winkelhalterung ihren Weg gesucht und etwas verschoben.
Es ist aber alles bombenfest, Spaltmaße stimmen und Haube schließt sauber...

Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#2

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 15.08.2013 19:00
von mictei | 4.111 Beiträge

Hallo Eva,

für den Beitrag und die tollen Fotos

.... der linke Winkel hat sich vermutlich verbogen, weil das linke Haubenschanier nicht nach außen geschoben worden ist.
Dies wird von den russischen Kollegen getan.
Warum ? .... ehrlich gesagt keine Ahnung .... ich vermute aber mal, dass dies durch die "seitliche" Verschränkung kommt .
Denn die Dämpfer sind nicht genau in der Flucht.
Zudem ist diese Variante auch doppelt so teuer wie die "Kuga-Freunde-Variante"
Aber Hauptsache es funktioniert


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#3

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 15.08.2013 19:08
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hallo Eva,

bin von der "Winkelvariante" absolut nicht überzeugt. Wie Mic schon gesagt hat - doppelt so teuer -.
Die "Flucht" stimmt ja auch nicht, könnte wirklich ein Problem werden.

Die von uns gewählte Variante ist einfach stabiler und seit Jahren ohne Probleme
im Einsatz.

Jedoch, jetzt hast Du diese Teile verbaut und somit ist es auch ok.

Gruß
Frank


Kuga - What else?
Royal-Grau
zuletzt bearbeitet 15.08.2013 19:09 | nach oben springen

#4

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 16.08.2013 10:28
von mortal | 275 Beiträge

Hallo habe ebenfalls die Winkelvariante eingebaut und bin sehr zufrieden.

Allerdings musste ich auf der linken Seite das Scharnier nach Aussen rücken.
Jedoch nicht weil es irgendwie aus der Flucht war, sondern weil auf dieser Seite der Kugelkopf am Scharnier angestanden war.

Ist eine super Alternative, wenn man nicht Bohren will. Denn meiner Meinung verändert man durch das Bohren auch die Statik des Metalles, wenn auch nur geringfügig.

Zur Info, die Dämpfer sind einstellbar, durch Drehen des Zylinders (ist ein Gewinde drinnen), so dass eventuelle Unterschiede links und rechts in der Länge ausgeglichen werden könnten.
Schau mal Eva, das könnte bei Dir eventuell das Wegdrehen vermeiden.
Nur eine Möglichkeit.


Huhu Eva bin auch hier.
Grüße
Kurt


nach oben springen

#5

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 16.08.2013 10:51
von mictei | 4.111 Beiträge

Hallo Kurt,

Zitat
sondern weil auf dieser Seite der Kugelkopf am Scharnier angestanden war.

... und warum ist dies nur auf der linken Seite


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#6

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 16.08.2013 11:49
von mortal | 275 Beiträge

Sehe keinen Grund dafür?


nach oben springen

#7

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 16.08.2013 14:25
von mictei | 4.111 Beiträge

Hallo,

wäre aber doch mal sehr interessant zu erfahren warum dies so ist
Irgendeinen Grund muß es ja haben ..... bzw. warum nur auf der linken und nicht auf der rechten

Wenn beide Winkel von den abmaßen gleich sind (was ich nicht weis), sollten doch auf beiden Seiten die Köpfe nirgends anschlagen ..... verstehe ich persönlich nicht

Auch interessant wäre zu dieser Variante mal ein Urteil eines fFH.
Viellicht weiß hier jemand warum dies so ist ?


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#8

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 16.08.2013 16:20
von ev-kuga (gelöscht)
avatar

die Kugelköpfe haben bei mir über 1cm
Platz und stoßen nirgendwo an.
Der linke Winkel hat sich nur minimal gedreht, was ich jetzt
nicht wirklich dramatisch finde.
Den Tipp von mortal (Kurt), mit dem Zylinder,
werde ich mal ins Auge fassen.
Bei mir schließt die Haube völlig sauber.
Einwandfrei.


zuletzt bearbeitet 16.08.2013 16:23 | nach oben springen

#9

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 18.08.2013 19:25
von MuM2012 | 102 Beiträge

hi... bei mir hat sich auch an der linken seite der winkel gedreht... macht aber überhaupt nichts... ist nur ne optische Sache...
stört ganz und gar nicht...

ergebniss ist einfach super..


nach oben springen

#10

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 19.08.2013 13:21
von Igor | 141 Beiträge

Hallo an Alle,


könnte leider nicht früher schreiben ( war im Krankenhaus ).

Also noch mal. Die linke Halterung verbiegt sich nicht , sie dreht sich nur minimal .


nach oben springen

#11

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 19.08.2013 16:38
von mortal | 275 Beiträge

Bei mir hat sich gar nichts verdreht auch nicht wie es noch angestanden ist. Vielleicht hätte ich auch die Wickel gar nicht verschieben brauchen.
Der Nachteil wäre aber eine Abnutzung des Lackes gewesen. Ansonsten waren da keine Schwierigkeiten. Der Kugelkopf ist halt nur leicht angestanden.

Ich denke mal dass das Ganze mit der Einstellung des Spaltmasses zu tun hat.
Berichtigt mich falls ich falsch liege, aber jede Motorhaube wir doch induvituell eingestellt (ab Werk), da es Fertigungstollerenzen gibt.
Die dadurch entstehenden "Unterschiede" kann man dann z.B. bei solchen Aktionen wie Haubenliftereinbau erkennen.
Nur mal so laut gedacht.


nach oben springen

#12

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 02.10.2013 10:04
von TecDiver | 3 Beiträge

Hallo @ All,
endlich dazu gekommen die Haubenlifter (von Igor) in Deutschland (Grenznahe Lieferadresse) abzuholen und gleich zu montieren:
Reine Einbauzeit 10-12 min. gemütlich. Es funktioniert tadellos, verdreht oder verschiebt sich rein gar nichts. Habe trotzdem die Spaltmasse nachjustiert, wo ich schon dabei war (sind jetzt noch genauer als ab Werk).
Kurz zusammen gefasst: bin begeistert !!! Ein ,,Ding" was man nicht wirklich braucht, aber gerne hat.
Das Argument, dass es doppelt so viel kostet wie die ,,Hausvariante" trifft in der CH definitiv nicht zu. Ganz davon abgesehen denke ich, wenn man die Zeit und die Umtriebe, die man aufwendet um die Teile beim Händler oder auf dem Schrottplatz zu besorgen einrechnet relativiert sich das ganze. Ich war auf jeden Fall froh ( noch ein mal DANKE an Igor ), das ganze in einem Karton ohne Rumlauferei per Post erhalten zu haben. Es war mir das Geld wert !!!! Und bohren musste man auch nicht. Es ist für mich eine gute Alternative und ich bereue es nicht, mich für diese entscheiden zu haben .
Gruss Jarek


nach oben springen

#13

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 13.10.2013 12:23
von Kugadampf | 204 Beiträge

Hallo @ All,
Erkärungsversuch zum Problem

Zitat
Der linke Winkel hat sich nur minimal gedreht

oder

Zitat
Die linke Halterung verbiegt sich nicht , sie dreht sich nur minimal

oder

Zitat
nach mehrmaligen perfektem Öffnen und Schließen der Haube hat sich
die linke Winkelhalterung ihren Weg gesucht und etwas verschoben.


Beim Einbau der Dämpfer entsteht jeweils ein Schnittpunkt aus 2 Kreisbögen.
Der eine Kreisbogen wird durch den am Winkel angebrachten Kugelkopf beschrieben (Drehpunkt ist die Befestigungsschraube an der Haube)
Der andere Kreisbogen wird mit der oberen Kugelkopfaufnahme des Dämpfers beschrieben (Drehpunkt ist hier der untere Kugelkopf)
In Eva's 1. Bild ergibt sich der Schnittpunkt der beiden Kreisbahnen halt, wenn der Winkel etwas schräg steht.

Denn:
Dreht man den Winkel wieder gerade, entfernen sich die beiden Kreisbögen wieder voneinander

Ergo:
müsste der Dämpfer "nur" verlängert werden
was lt Aussage von Kurt ("mortal") ja möglich ist:

Zitat von mortal im Beitrag #4
...
Zur Info, die Dämpfer sind einstellbar, durch Drehen des Zylinders (ist ein Gewinde drinnen), so dass eventuelle Unterschiede links und rechts in der Länge ausgeglichen werden könnten.
...

Zitat von mortal im Beitrag #11
......
aber jede Motorhaube wir doch induvituell eingestellt (ab Werk), da es Fertigungstollerenzen gibt.
Die dadurch entstehenden "Unterschiede" kann man dann z.B. bei solchen Aktionen wie Haubenliftereinbau erkennen.
Nur mal so laut gedacht.


motal hat scheinbar genau richtig "gedacht"

warum sich bei den hier geposteten Einbauten immer nur die linke Seite "verdreht" hat, und nicht die rechte, kann ich mir jetzt aber nicht erklären


herzliche Grüße aus dem
schönen Weserbergland

Klaus
nach oben springen

#14

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 26.11.2013 11:01
von Igor | 141 Beiträge

Hallo,

wenn noch jemand Interesse an den Haubenlifter hat, bitte PN schreiben, ich werde in Russland was nachbestellen müssen in ca. 2 Monaten.



MfG
Igor


zuletzt bearbeitet 26.11.2013 11:02 | nach oben springen

#15

RE: Haubenlifter (russische Variante)

in Karosserie / Außen 10.05.2014 21:57
von ev-kuga (gelöscht)
avatar

die Schraubenmutter unten korrodiert leicht...

Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ford Ranger - Haubenlifter - Heckklappenlifter
Erstellt im Forum Pickup & Transporter von jastericka63
4 16.06.2015 06:01goto
von Ranger • Zugriffe: 924
meiner wurde heute "geliftet"
Erstellt im Forum Karosserie / Außen von fuzzy0815
13 03.04.2015 20:09goto
von esukotti • Zugriffe: 1502
Verkaufe Haubenlifter für Kuga MK1
Erstellt im Forum Verkauf / Suche von Teilen für den Kuga MK1 und MK2 von Peter31h
5 22.11.2015 12:57goto
von Nummer5 • Zugriffe: 905
Modifikation
Erstellt im Forum Karosserie / Außen von EMMA
5 07.11.2014 08:11goto
von oriracer • Zugriffe: 989
RDKS Pflicht ab 1. November
Erstellt im Forum Presse von mictei
6 10.08.2016 10:29goto
von mictei • Zugriffe: 5527
New Mustang Produktion hat begonnen
Erstellt im Forum Presse von mictei
0 29.08.2014 16:51goto
von mictei • Zugriffe: 638

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 95 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 354 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3266 Themen und 26955 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen