Neue Seite 4

 

#1

Kuga als Zugwagen für WW

in Sonstiges 27.06.2017 20:32
von Holzlemke | 23 Beiträge

Hallo,
ich habe gerade eine Tour mit meinem Kuga und WW von 3000km, Beckum-Kroatien-Beckum, hinter mir. Der WW hat 1750 kg zGG, der Kuga macht das absolut super. Verbrauch auf der ganzen Strecke, 9,4 / 100km, er macht das besser als mein alter BMW X3.
Gruss Theo


Immer eine handbreit Luft unter dem Differenzial


nach oben springen

#2

RE: Kuga als Zugwagen für WW

in Sonstiges 17.07.2017 11:22
von KUGAL | 4 Beiträge

Ich habe auch eine große Tour hinter mir. Mein WW hat 2200kg Gesamtzulassung. Er fuhr super hinter her. Jedoch zum Felbertauern kam das Problem. Auf der Bergstraße verlor mein Kuga plötzlich an Leistung. Er fiel anscheinend ins Notprogramm. Nach ca. 0,5h fuhr ich wieder aus dem tunnel, wo ich eine Fahrspur blockierte. Leider hat mir niemand gesagt das ich Bergstraßen mit dem Sportgetriebe fahren soll, und nicht in Normalstellung. Da er mit dem WW zu oft schaltet und einen Fehler erkennt, der nicht vorhanden ist. Habe einen KUGA MKII Automatic 163PS. Danach funktionierte alles wie am schnürchen


Kuga 4x4 Titanium 163PS 2.0L TDCi | 6-Gang Automatik | Weiss | Leder-Stoff Sitze | Winter-Paket (beheizbare Frontscheibe, SHZ) | Easy-Driver-Paket III (PDC hi/vo mit Einparkassistent, elektr. Aussenspiegel mit Umfeldbeleuchtung) | Design-Paket I (Dachreling, dunkle Scheiben) | Key-Free-Paket Ford CD Audio incl. SYNC 1

Mein Kuga verbraucht: 7,0l 8laut Anzeige)
nach oben springen

#3

RE: Kuga als Zugwagen für WW

in Sonstiges 17.07.2017 12:36
von mortal | 275 Beiträge

2200kg GG wow was hast du für ein Monster am Haken?


Da bin ich mit meinen 1300 kg ja ein Flo gegen Euch.
Aber dafür spüre ich ihn hinten dran kaum


nach oben springen

#4

RE: Kuga als Zugwagen für WW

in Sonstiges 18.07.2017 07:41
von AlphaPain | 273 Beiträge

Mein Freundlicher hatte mir das erklärt in bezug aufs Rangieren mit WW.
Das sei der Nachteil an dem DSG im Gegensatz zu ner wandler Automatik.
Die Möglichkeit des überhitzens bei zuviel Rangieren bzw. gangwechsel.

Was genau das beschreibt was du erlebt hast... das war m.e. nicht der Motor sondern eine Überhitzung des Getriebes durch die vielen schaltvorgänge...
Weil normal versucht die Automatik so niedertourig zu fahren wie möglich um sprit zu sparen... aber dann fehlt kraft zum ziehen von deinem Schiff... und bei jedem beschleunigen oder pedal Bewegung muss er schalten um den Vortrieb zu generieren.

Auf der S Stellung bleibt das Getriebe immer im Optimalen Leistungsbereich ab 2500 u min somit ist ein runterschalten bei einem tritt aufs pedal überflüssig da ja genug Leistung auf abruf ist. Kostet aber halt mehr sprit... aber sollte wie du schon geschrieben hast das Problem dauerhaft lösen


Was kann ein Mensch schon ändern...
... ist keine Ausrede dafür nicht das richtige zu tun...

Denn dein Einkauf bestimmt die Zukunft von uns allen...
Also denk mal darüber nach für was du dein Geld ausgibst!!!
nach oben springen

#5

RE: Kuga als Zugwagen für WW

in Sonstiges 18.07.2017 21:10
von eksim02 | 13 Beiträge

Mit meinem 140 Ps Kuga und 1700 kg WW liegt der Verbrauch in Jütland bei ca. mit Rückenwind 9,6 L und Gegenwind 10,8 L .

moin moin


Titanium 4X4 140 PS
nach oben springen

#6

RE: Kuga als Zugwagen für WW

in Sonstiges 25.07.2017 14:51
von timeoutKUGA2 | 16 Beiträge

Das geht nun wirklich gut und günstig mit 180 PS bei 9.5 -11.0 Liter im Mix auf Landstraße, Autobahn und Passfahrten in Bella Italia!
Der dazugehörige Hobby 495 edition mit max 1750 kg war erfreut...


nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fichtelwichtel1
Besucherzähler
Heute waren 431 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 890 Gäste und 31 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3196 Themen und 26497 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen