Neue Seite 4

 


#16

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 28.03.2014 19:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Udo, habe auch die 25 Platten drauf, Sägezahn 'nicht' vorhanden.

'nicht' soll heißen nicht mehr/stärker als ohne Platten


nach oben springen

#17

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 28.03.2014 21:57
von mictei | 4.111 Beiträge

Hallo Udo,

Zitat
Ich bin Anfangs Serie unterwegs gewesen, dort gab es sie auch schon.

... ich glaube mich zu erinnern dass Du doch mit 19" unterwegs bist ... oder ?
Da ist der Sägezahn doch mit ab Werk gekauft
Ich bin aber mit den 18" unterwegs.
Auch hier ist eine "leichte" Bildung des Sägezahns zu erkennen ..... aber mit der Kombi 30/35 war es halt sehr extrem
Hier im Forum sind Leute, die mit meinem Kuga gefahren sind bzw mitgefahren sind bei den letzten Treffen .....
Die Pirellis haben sich angehört wie "Panzerketten"
Erst nach dem "überkreuz" Wechseln und der 25/25 Kombi nahm der Sägezahn wieder ab ..... bzw. lief sich bei.
Seit letzten Sommer fahre ich nun einen Hankook ....... knappe 10.000km = kein Sägezahn

Natürlich liegt es auch an den Reifen selber ...... bei den Contis war es nicht so schlimm als bei den Pirellis.
Allersings gibt es einen Kugafahrer (anderes Forum) der die Kombi 30/30 mit 18" und den Werkscontis fährt, bei Ihm "reisen" die äußeren Blöcke richtig raus
Die Reifen "zerfetzen" regelrecht.
Wird mit Sicherheit auch am Fahrstil eines jeden liegen ......
Aber Fakt ist, dass bei meinem Fahrstil mit der Kombi 30/35 die Reifen mehr gelitten haben

Zitat
eine Art Keile für den Rennsport zum Unterlegen. Damit müsste man den Sturz verändern können.

... da kann ich nicht mitreden .... aber ob sich das finanziell lohnt ?
Ich wollte meinen damals 3cm höher legen damit ich mehr Bodenfreiheit habe wenn ich über den Acker rolle
Aber der Preis von knapp 800 € (ohne Einbau) war mir das nicht Wert


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
zuletzt bearbeitet 28.03.2014 22:09 | nach oben springen

#18

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 28.03.2014 22:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja, ich fahre die 19". Mittlerweile stört es mich nicht mal mehr, entweder man dreht das Radio lauter oder man gibt mehr Gas und geniesst den Sound der 5 Töpfe. Ich mach sie jetzt Platt, dann werd ich auf die Michelin umsteigen. Der Umstieg von den Winterreifen auf die Sommer war vom Geräusch her umwerfend. Aber egal, ich ärgere mich nicht mehr rum. Mittlerweile stehen 2 Reifenmarken auf meiner Roten Liste, Hankook und Bridgestone. Bevor einer der beiden nochmals aufgezogen wird, schneid ich die Alten nach .


nach oben springen

#19

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 28.03.2014 22:21
von mictei | 4.111 Beiträge

Hallo Udo,

Zitat
entweder man dreht das Radio lauter oder man gibt mehr Gas und geniesst den Sound der 5 Töpfe

Radio OK .... aber den Sound der 5 Töpfe wollte ich mir bei einer jährlichen Fahrleistung von über 20.000km damals nicht leisten

Zitat
Mittlerweile stehen 2 Reifenmarken auf meiner Roten Liste, Hankook und Bridgestone.

tja, so kann es gehen ..... die Optimo von Hankook sind bis jetzt die besten Reifen auf dem Kuga (bei mir).


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#20

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 28.03.2014 22:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei uns läuft der Kuga jährlich ca. 15000. Einen Diesel wollte ich nicht mehr, also hatte ich keine Wahl. Mit den Hankook hab ich auf dem Streetka sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Absolut der letzte Reifen, keine Laufleistung und noch weniger Haftung. Die vorderen 2 hatten keine 4000KM gehalten. Natürlich kann es auch sein das sie auf dem Kuga besser sind, aber das möchte ich nicht ausprobieren.
Nun merke ich das wir aber absolut vom Thema abgekommen sind in diesem Thread


nach oben springen

#21

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 29.03.2014 13:11
von aguK | 87 Beiträge

habe nun auch ein foto gemacht nach dem tieferlegen und mit den sommerfinkenBild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#22

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 29.03.2014 19:56
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hallo Sandro,

sehr gute Idee, jetzt hat Dein Kuga endlich eine vernünftige Strassenlage
Nick- und Wankbewegungen gehören der Vergangenheit an und der Fahrkomfort leidet auch nicht.
Ist der Kuga mit 30/50 nicht etwas "gerader" geworden? Wir haben uns deswegen für Eibach 30/30 entschieden
und wir haben es bis heute (nach 4,5Jahre) nicht bereut.
Was kostet in der Schweiz eine Achsvermessung, war ja nach dem Umbau notwendig? Wir haben gestern unsere
vermessen lassen, -neue Felgen-Reifen-, hat pro Kuga € 95,- gekostet ().

Gruß
Frank


Kuga - What else?
Royal-Grau
zuletzt bearbeitet 29.03.2014 19:57 | nach oben springen

#23

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 29.03.2014 20:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mit der Tieferlegung sieht das ganze viel besser aus.
Wenn es nach meiner Frau ginge, wär unserer auch schon tiefer. Nun bin ich es der sich dagegen sträubt. Warum kauf ich mir einen SUV um höher zu sitzen, um ihn dann wegen des Fahrverhaltens wieder tiefer zu legen? Klar, das Fahrverhalten würde sich vermutlich zum Guten wenden, da die Seitenneigung weniger wird.Fragen über Fragen? Was mach ich nun?


nach oben springen

#24

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 30.03.2014 06:58
von nononame (gelöscht)
avatar

Ich finde, du hast es für dich schon beantwortet. SUV und tiefer legen ist doch eigentlich Unsinn hoch drei.
Und mal Hand aus Herz; ist das Fahrverhalten so schlecht beim Kuga? Eher doch im Gegenteil. Und wenn du es knackig haben willst, dann kauf dir einen Golf GTI oder ähnliches.


nach oben springen

#25

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 30.03.2014 14:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Was fahr ich nie: Einen Golf GTI Golf spielt man, das fährt man nicht. Für die Kurven hab ich was besseresBild entfernt (keine Rechte)

Aber wenn der Kuga weniger Wank und Neigbewegungen machen würde, könnte man noch etwas Zügiger um die Ecken kommen.
Ich war ja schon mal dran den Kuga tiefer zu legen, hab es aber dann doch bleiben lassen.

Gruss Udo


nach oben springen

#26

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 30.03.2014 21:17
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hallo Sandro,

gibt ja immer wieder die Fraktion " pah - tut man nicht - " dürfen sie auch sagen, ist ja eine Meinung.

Aber die wenigsten können sich eine wirkliche Meinung bilden, da fehlt ja einfach der Vergleich.
Ich konnte 14 Tage die Varianten "normal und tiefer" mehrfach täglich testen und habe dann
aus der Erfahrung und dem positiven Fahrverhalten auch den 2ten tiefergelgt.

Wenn man hier nicht schreiben würde - ist tiefer gelegt - würde es sicherlich niemandem auffallen .

tiefer 30mm - breiter 20mm je Rad:
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Freue mich auf weitere "Modifikationen" von Dir,

Gruß
Frank


Kuga - What else?
Royal-Grau
zuletzt bearbeitet 30.03.2014 21:37 | nach oben springen

#27

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 31.03.2014 08:19
von aguK | 87 Beiträge

Hallo Allerseits (:

1: Achsvermessung kostet bei uns zwischen 120 und 150.- sind ca 100-125 euro
2: nach dem Tieferlegen habe ich nur die Spur kontrolliert, den Rest kann man sowieso nicht einstellen ;)
3: Warum tieferlgen? logischerweise wegen dem luftwiederstand damit der kraftstoffverbrauch sinkt
nein jetzt mal im ernst.. nur wegen der Optik.. und weil mir gerade langweilig war über Weihnachten :D
4: nächstes Projekt.. verrat ich nicht ;) Bilder folgen vermutlich bereits nächste Woche


nach oben springen

#28

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 31.03.2014 08:50
von mictei | 4.111 Beiträge

Zitat
Aber die wenigsten können sich eine wirkliche Meinung bilden

Hallo Frank ..... ich kann das .....
Bin ja "Deinen Hobel" schon gefahren ......
Klar .... dass Teil macht einen riesen Spaß ..... aber nur solange man "vernünftige Straßen" unter den Räder hat

Jeder wie er will und er soll ja auch ..... dass macht uns Kuga Freunde doch hier so "einzigartig"
Der eine (wie ich) will ihn am liebsten noch höher haben ..... der andere halt tiefer damit die Hose sauber bleibt .

Und alle haben aber trotzdem etwas gemeinsam ......... sie haben einen verdammt gutaussehenden Kuga


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#29

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 10.04.2014 10:31
von aguK | 87 Beiträge

langsam erreiche ich den status "unverkennbar"
Bild entfernt (keine Rechte)


nach oben springen

#30

RE: Selfmade Individual

in Karosserie / Außen 10.04.2014 14:11
von Horschd | 127 Beiträge

@aguK

Hast Du da wenigstens ein paar Löcher drin? Nicht das Du die Bienen drinnen eingesperrt hast, die brauchen auch mal nen Ausflug!


Beste Grüße vom Horschd
Mitten aus dem "Grünen Herzen Deutschlands"

Gefahren wird ein:
Ford Kuga II - 1.6 ecoboost 150 PS - Individual - Ginger Ale - Winter- / Key-Free- / Style-Paket - Ambientebeleuchtung - Klappspiegel - Panoramadach - AHK - Sony Audio DAB+

Bestellt: 25.10.2013 - VIN: 07.02.2014 - Gebaut: 10.02.2014 - Übergabe: 07.03.2014
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 71 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 354 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3266 Themen und 26955 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen