Neue Seite 4

 

#1

Rücklicht modifizieren - rear lights modify

in Karosserie / Außen 17.08.2013 20:07
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hallo @all,

Mic und ich hatten da eine Idee - wir modifizieren die Rückleuchte und zwar das "silberne Innenleben des Rückfahrlichtes"
Bild entfernt (keine Rechte)

Die Nebler vorne und hinten, sowie die dritte Bremsleuchte und das Blinkerglas sind ja schon schwarz - so bin ich auch durch die
HU 2012 gekommen.
Nur eben das Rücklicht ist immer noch ein "Problemfall" - einfach noch zu Original .

Mic und ich haben dann im I-Net recherchiert, immer mit dem Ergebnis = die Rückleuchte kann man nicht öffnen, da diese nicht geklebt sondern
verschweißt ist.
Für Mic und mich ist die Formulierung - geht nicht - eigentlich wie ein rotes Tuch. "Muß doch bestimmt gehen"

Also haben wir Mic´s Rücklicht ausgebaut und bei 110 Grad 12 Minuten im Backofen - gebacken -. Leider absolut ohne Ergebnis (stand ja schon im I-Net ).
Weitere Aktionen haben wir uns gespart, so ein Teil kostet ca. € 120,- und das Risiko war einfach zu groß.

Also mußte eine Rückleuchte von eBay her, von einem Ford-Fiesta Bj. 2000, für € 2,--.
Bild entfernt (keine Rechte)

Die wurde nun 20 Minuten bei 110 Grad gebacken, keinerlei Reaktion - geht nicht zu öffnen. Also nochmals 20 Minuten bei 130 Grad. Jetzt gab es eine Reaktion des Materials,
das Lampenglas ist geschmolzen.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Wichtig wäre s gewesen, dass die verschweißten Nähte (rote Pfeile) nachgeben, aber die sind unverändert, keinen Millimeter zu öffnen.
Bild entfernt (keine Rechte)

Somit ist das Ergebnis (leider) = keine Chance.

Vielleicht hat ja jemand eine Original-Rückleuchte vom Kuga rumliegen, vielleicht weil das Glas defekt ist oder ähnliches.
Die hätte ich dann gerne, würde es dann nochmals mit dem Dremel probieren.

Gruß
Frank


Kuga - What else?
Royal-Grau
zuletzt bearbeitet 06.09.2014 21:58 | nach oben springen

#2

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 17.08.2013 20:26
von mictei | 3.984 Beiträge

Hallo Frank,

für den Test mit der "Fiesta-Rückleuchte". mmhhh .... die sieht jetzt viel besser aus

Sehr interessant finde ich aber, dass die Dichtung keinen Schaden genommen hat. Ist doch bloß Schaumstoff .... scheint sehr hitzebeständig zu sein
Bleibt wie zu erwarten nur die "Dremel - Variante" .
Aber hier bleibt die obere Leuchtkante das Problem

..... aber wir geben ja bekanntlich nicht auf ....


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
Kein Support per PN !!
nach oben springen

#3

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 17.08.2013 20:33
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hi Mic,

ja, der Schaumstoff ist wie neu !!
Schon seltsam, dachte der zieht sich irgendwann zusammen.

Die Leuchtkante kann man ja wieder ankleben, würde ich vorher entfernen.
Aber eben auch dremeln, brauche aber ein Original-Kuga Rücklicht.

Soll ja hinterher auch wieder staub- und wasserdicht sein. Hier würde ich
dann mit 2 Komponenten-Kleber arbeiten und einem "Tropfen" Silikon. Mal
sehen, vielleicht hat ja jemand so ein Teil.

Gruß
Frank


Kuga - What else?
Royal-Grau
nach oben springen

#4

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 13.09.2013 09:17
von MoJo | 33 Beiträge

Moin,

hab da was gefunden womit ihr euer Experiment weiterführen könnt:

defektes Rücklicht Kuga bei ebay:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...2625?ref=search

Michael


Alles muss, nix kann!
zuletzt bearbeitet 06.09.2014 19:27 | nach oben springen

#5

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 06.09.2014 20:10
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hallo zusammen,

so schnell verrinnt die Zeit oder was lange währt wird endlich gut.

Das Thema wurde wieder ganz heiß beim Treffen, weil Oscar und Nacho auch schon seit Jahren an diesem Thema arbeiten.
Oscar und Mic Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)
Zum Glück hatten wir ein defektes Rücklicht aus der Bucht, was uns neue Erkenntnisse und
dadurch natürlich auch neue Ideen gebracht hat.

Mic und ich haben es geschafft , jetzt hat der Kuga eine etwas andere Heckansicht.

Die Anleitung dazu findet ihr hier: Rücklicht-Modifikation

Viele Grüße
Mic und Frank
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Blau-MUSTERBild entfernt (keine Rechte)

Hi,

so quickly the time passes or what is worth waiting for.

The subject was again very hot at the meeting, because Oscar and Nacho well for years to this topic
working. Luckily we had a defective rear light from the bay, giving us new insights and
has thus naturally brought new ideas.

Mic and I did it, now the Kuga has a slightly different rear view.

For instructions can be found here: rear lights
regards
Mic and Frank


Kuga - What else?
Royal-Grau
zuletzt bearbeitet 02.01.2015 23:21 | nach oben springen

#6

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 06.09.2014 21:36
von Bernd | 107 Beiträge

Das ist H A M M E R !!!!

Coole Aktion .........

sieht Geil aus

das möchte ich auch versuchen ...

Gruß

Bernd_NMS


nach oben springen

#7

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 06.09.2014 21:39
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hallo Bernd,
leider kommt es auf den Bildern nicht so gut rüber - live ist wirklich der Hammer
VERSPROCHEN

Gruß
Frank


Kuga - What else?
Royal-Grau
zuletzt bearbeitet 06.09.2014 22:47 | nach oben springen

#8

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 16.09.2014 09:59
von kuga-ebe | 496 Beiträge

stimmt, diese Rücklichter muss man live sehen

ich war tanken und als ich vom bezahlen kam stand ein schwarzer Kuga vor mir und sein Besitzer (ein älterer Herr) lief um mein Auto und begutachtete es von allen Seiten. Als ich näher kam fragte er: ist das auch ein Kuga? Der sieht so anders aus als meiner. Für jede Änderung musste ich ihm dann Rede und Antwort stehen. Besonders meine neuen Rücklichter hatten sein Interesse geweckt. Sein letzter Kommentar war dann aber, mit ihnen rede ich doch nicht mehr, da kann mein Kuga nicht mithalten, der ist einfach ein Original und wird es auch bleiben.

- jeder so wie er es möchte.

Gruß
Karin


Kuga - What else?
Panther-Schwarz


zuletzt bearbeitet 17.09.2014 21:54 | nach oben springen

#9

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 16.09.2014 15:42
von mictei | 3.984 Beiträge

Hallo,

Zitat
stand ein schwarzer Kuga vor mir und sein Besitzer (ein älterer Herr)

kann es sein , dass es sich hier um @meister handelte ?


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
Kein Support per PN !!
nach oben springen

#10

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 30.10.2014 17:03
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Gestern und heute:
"Die Stunde der Wahrheit - HU / AU Termin"

So am Rande, es gibt schon selten dämliche Stellen die HU/AU prüfen dürfen.
Sagt mir doch so ein Vollpfosten, ne ne zuviele Gutachten . HU/AU will ich und KEINE Abnahme!!!, aber der mit
Dummheit geschlagene blieb bei seiner Meinung.

OK - München und Umgebung ist groß und es gibt auch ganz normale Prüfer, vermutlich mehr als 99,9% oder so.

War ja nun für unsere Kuga schon der 2te Termin (5Jahre jung) und somit eigentlich kein Problem, bis auf die kleine Änderung der Rückleuchte.
Natürlich war ich mir 100% sicher - - - aber zumindestens fast , die geänderten Rückleuchten sind kein Problem.
War es auch nicht, die Kuga haben die Plaketten bis 2016 erhalten, "ohne Mangel bei HU/AU"

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Nur bei einem Punkt hatte ich beim ersten Kuga ein Problem, - - - - - beim zahlen. Also Prüfung und AU (OBD - Arbeitszeit 2 Minuten!!!) waren fertig, so ging ich dann zur Kasse.
92;- € wollten die haben - Hey Leute, ich habe ein Fahrzeug prüfen lassen und kein Flugzeug!! Die Dame an der Kasse blieb ganz ruhig und meinte: 92,- €.
Dann habe ich den Chef von dem Verein verlangt, der kam dann auch und wir haben uns geeinigt :
"Ich habe die € 92,- bezahlt und durfte dann fahren".

Gruß
Frank (immer noch unter Schock )


Kuga - What else?
Royal-Grau
zuletzt bearbeitet 30.10.2014 17:06 | nach oben springen

#11

RE: Rücklicht modifizieren, zumindest der Versuch!

in Karosserie / Außen 30.10.2014 20:17
von sollbi | 206 Beiträge

Augen zu und Durch
2 Jahre ruhe für en schlappen Lappen. Geht doch, sonst müssen andere Steuern dafür grad stehen.
Super ist, das du die Abnahme im Sack hast.
Sollbi


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
sync 3
Erstellt im Forum Modifikationen von greengoose
7 24.10.2016 02:21goto
von greengoose • Zugriffe: 2224
Eine Woche Basteln !!
Erstellt im Forum Kuga Cafe von mictei
2 11.11.2014 09:29goto
von jastericka63 • Zugriffe: 856
Kurvenlichtfunktion "Assistant Cornering Light".
Erstellt im Forum Karosserie / Außen von Bernd
8 04.03.2014 14:22goto
von ArJoLaWe • Zugriffe: 1484
CREE reverse light bulbs?
Erstellt im Forum Modifikationen von minimadgriff
9 25.11.2013 20:01goto
von SU-CH-Kuga • Zugriffe: 1378

Besucher
2 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: LoBro
Besucherzähler
Heute waren 879 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 1249 Gäste und 30 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3184 Themen und 26436 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen