Neue Seite 4

 


#1

Doppelverriegelung

in Technik 14.08.2013 12:50
von kugandi | 48 Beiträge
avatar
KUGA hab keinen mehr

Hallo zusammen,

hat jemand von euch eine Ahnung, ob beim Kuga II auch die Doppelverriegelung möglich ist bzw. ob man die beim fFH freischalten lassen kann?

LG

Kugandi


nach oben springen

#2

RE: Doppelverriegelung

in Technik 14.08.2013 13:39
von tfeierabend | 54 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 150 PS

Moin,

klar gibt es die Doppelverriegelung (2x kurz hintereinander verriegeln per FB)
wenn Du allerdings dauerhaft die FB so haben willst, das er immer sofort doppelt verreigelt
dann kann der FFH das einstellen.

LGT


KUGA FL rubyred 2x4 Titanium, Diesel, Panoramaschiebedach, EasyDrive II, Winterpaket, KeyFree-Paket, Navi/Kamera/Sync3,
Stylepaket, mulitfunktions Xenon, Anhängervorrichtung vorbereitet, Alu-Winterräder-Satz


Mein Jagdwagen Kuga II, 2x4 Titanium in GingerAle bis 23.01.2017

vorher ein unverbastelter Chill bis 20.03.2013
nach oben springen

#3

RE: Doppelverriegelung

in Technik 14.08.2013 15:01
von kugandi | 48 Beiträge
avatar
KUGA hab keinen mehr

Muss ich nachher mal probieren. Hab mich vielleicht beim neuen bisher zu blöd angestellt.

Gibt es denn auch eine unterschiedliche Anzeige, wie beim alten? (war 1x dann ohne - bei 2x dann mit Blinker)



LG


nach oben springen

#4

RE: Doppelverriegelung

in Technik 15.08.2013 17:18
von Kuga RS | 49 Beiträge
avatar
KUGA Benzin 2,5T

Hallo,

Glaube, das es beim Kuga II auch so ist und nach dem länger
draufdrücken gehen noch alle Fenster auf, er verschließt aber
nach einigen Sekunden die Türen wieder und die Fenster bleiben
auf!


Gruß Walter (Kuga RS)
"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr Hubraum!"

nach oben springen

#5

RE: Doppelverriegelung

in Technik 16.08.2013 02:03
von tfeierabend | 54 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 150 PS

Moin,

ja die Doppelverriegelung wird mit blinken bestätigt.

Und mit den Fenstern, das geht ebenfalls (rauf und runter) nur das Panodach ist da nicht mit eingeschlossen.

LGT


KUGA FL rubyred 2x4 Titanium, Diesel, Panoramaschiebedach, EasyDrive II, Winterpaket, KeyFree-Paket, Navi/Kamera/Sync3,
Stylepaket, mulitfunktions Xenon, Anhängervorrichtung vorbereitet, Alu-Winterräder-Satz


Mein Jagdwagen Kuga II, 2x4 Titanium in GingerAle bis 23.01.2017

vorher ein unverbastelter Chill bis 20.03.2013
nach oben springen

#6

RE: Doppelverriegelung

in Technik 16.08.2013 08:21
von kugandi | 48 Beiträge
avatar
KUGA hab keinen mehr

Servus Thorsten,

also, bei mir ist alles anders als du es beschreibst. So wie du es beschreibst kenn ich es von meinem alten Kuga I.

Beim neuen nur wie folgt:

1x schliessen - wird mit 1x Blinker bestätigt - normal verschlossen
2x kurz hintereinander schliessen - wird mit 2x Blinker bestätigt - normal verschlossen (d.h. ist von innen zu öffnen)

Verschliessen auf der FB gedrückt halten (um KFZ zu verschliessen) - Fahrzeug wird verschlossen und geöffnete Fenster werden verschlossen
Verschliessen auf der FB gedrückt halten (bei geschlossenen KFZ) - Fahrzeug wird geöffnet und geschlossene Fenster bleiben geschlossen

Also, nur die Funktion Fenster rauf wird unterstützt.

Wer hat andere oder dieselben Erfahrungen?

LG


nach oben springen

#7

RE: Doppelverriegelung

in Technik 16.08.2013 11:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von kugandi im Beitrag #6



Verschliessen auf der FB gedrückt halten (bei geschlossenen KFZ) - Fahrzeug wird geöffnet und geschlossene Fenster bleiben geschlossen


LG


Versuch es mal mit ÖFFNEN auf der FB gedrückt halten (bei verschlossenen KFZ) und wahrscheinlich öffnen sich dann die Fenster.

Grüß Gerhard


nach oben springen

#8

RE: Doppelverriegelung

in Technik 16.08.2013 13:17
von kugandi | 48 Beiträge
avatar
KUGA hab keinen mehr

Hi Gerhard,

hab ich so gemacht. War mein Fehler in der Beschreibung .

LG


nach oben springen

#9

RE: Doppelverriegelung

in Technik 02.09.2013 15:39
von kugandi | 48 Beiträge
avatar
KUGA hab keinen mehr

Hallo,

möchte das Thema mit der Doppelverriegelung noch mal aktivieren. Hat das jemand beim neuen wirklich hingebracht und dann auch getestet?

Bei uns klappt es nicht. Frau drinnen, von außen doppelt gedrückt, Öffnung von innen problemlos möglich.

LG


nach oben springen

#10

RE: Doppelverriegelung

in Technik 02.09.2013 16:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Andi,

Ich denke das soll auch so sein. Die hinteren Türen lassen sich ja eh mit der Kindersicherung sperren,
das von innen nicht nicht geöffnet werden kann.
Ich denke, die vorderen Türen sollten sich immer von innen öffnen lassen. Denk mal bei einen Unfall
oder Krankheit (Herzinfarkt) vom Fahrer.
Die Doppelverriegelung soll ja das verschließen aller Türen und das alleinige Öffnen der Fahrertüre bewirken.

Oder liege ich da falsch??

Gruß Gerhard


nach oben springen

#11

RE: Doppelverriegelung

in Technik 02.09.2013 17:09
von nononame (gelöscht)
avatar

Die sogenannte Doppelverriegelung bedeutet, dass es eine Sperre im Schloss gibt die verhindert, dass ohne Schlüssel geöffnet werden kann. Dabei ist es egal ob von Innen oder von Aussen.
"Einfaches" Abschliessen macht einfach das Auto zu und man kann wie bei einer Haustür von innen mit dem Griff öffnen. Deadlock/Doppelverriegelung sperrt dann zusätzlich; wie bei einer Haustür, wenn man den Schlüssel weiter dreht. Es soll verhindern, dass bei z.B. leicht geöffnetem Fenster die Tür mit einem Draht/Schlaufe etc. geöffnet werden kann. In aller Regel ist die Verriegelung grundsätzlich mit der Crashsensorik verknüpft. Damit wird bei einem Unfall die Zentralverriegelung insgesamt geöffnet; und zwar unabhängig von der Art der Verriegelung.
Damit ist auch klar, warum niemand im Auto bleiben darf, wenn mit Doppelverriegelung abgestellt und zugemacht wird. Man kann im Notfall nämlich nicht so ohne weiteres raus.


nach oben springen

#12

RE: Doppelverriegelung

in Technik 02.09.2013 20:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Also ich habe bei meinen Zweitwagen einen Focus C-Max auch die Doppelverriegelung. Aber dort dürfte
es sich um eine andere Art b.z.w. Funktionsart handeln.
Wenn ich beim Mäxchen ein mal drücke versperrt er sich. Wenn ich zwei mal drücke aktiviert sich die
Wegfahrsperre und Alarmanlage. Das Fahrzeug kann man von innen trotzdem öffnen,
nur werden dir Sicherheitsfunktionen aktiv.

Gruß Gerhard


nach oben springen

#13

RE: Doppelverriegelung

in Technik 02.09.2013 20:31
von nononame (gelöscht)
avatar

Doppelverrieglung oder richtiger Deadlock hat eigentlich bei einer Fernbedienung nichts mit ein oder zweimal Drücken zu tun. Ist da "nur" eine Sache der Programmierung. Bei dir ist auf dem zweiten Impuls halt Alarmanlge etc. Entweder hat dein Mäxchen keinen Deadlock oder er wird anders aktiviert. Fakt ist auf jeden Fall, dass bei Deadlock das Auto nicht von Innen zu öffnen ist.


nach oben springen

#14

RE: Doppelverriegelung

in Technik 02.09.2013 21:17
von mictei | 3.716 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 180 PS

Hallo,

kann die Aussage von Thomas bestätigen ....
Mein MK1 läßt sich von innen nicht mehr öffnen wenn die "Doppelverrieglung" aktiviert wurde.

Aber wie man hier nun liest .... anscheinend ist dies beim MK2 "teilweise" anders .... oder nicht programmiert bzw. freigeschaltet


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
Kein Support per PN !!
nach oben springen

#15

RE: Doppelverriegelung

in Technik 02.09.2013 22:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Habe zum Thema Doppelverriegelung folgenden Link von Ford gefunden.

Ford Doppelverriegelung

Gruß Gerhard


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Meier
Besucherzähler
Heute waren 619 Gäste und 45 Mitglieder, gestern 754 Gäste und 53 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3007 Themen und 25136 Beiträge.

Heute waren 45 Mitglieder Online:



disconnected Kuga-Freunde-Chat Mitglieder Online 1
| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein eigenes Forum erstellen