Neue Seite 4

 

#1

Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 14.02.2018 13:41
von Spooky84 | 76 Beiträge

Hallo zusammen.

Habe ja echt gezweifelt, wo dasThema hingehört. Unter Elektronik oder hier...

Also, folgende Frage:

Ich war gerade mit dem Kuga in der Waschstraße. Der Typ von der Waschstraße wollte unbedingt, das ich den Motor abstelle. Aber Zündung muss ja an sein, damit der Wagen sich leicht von der Waschstraße führen lässt und die Lenkung leichtgängig ist.

Wie kann ich denn von laufendem Motor auf Zündung umschalten (mit Powerknopf)?

Ich habe alles mögliche probiert und es nicht hinbekommen. Am Ende hab ich den Kuga halt kurz ganz abgeschaltet und dann sofort nur die Zündung aktiviert. Aber geht das nicht einfacher?

LG


Kuga ST-Line, Iridium-Schwarz Mica, 8Jx19 5-Speichen-Y-Design schwarz, Technologiepaket 2, Alarmanlage mit Innenraumüberwachung, elektr. AHK, Dachspoiler groß, Panorama-Schiebedach, Seitenscheiben ab 2. Sitzreihe getönt, Ambientebeleuchtung, Vordersitze beheizbar, Lederlenkrad beheizbar, Ford Navi mit Sync 3 und Rückfahrkamera und Sony Premiumlautsprecher
nach oben springen

#2

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 14.02.2018 13:54
von Marku$ | 294 Beiträge

Ist bei mir auch so und soweit ich weis gehts auch nicht anders. Wenn der Wagen läuft und ich Zündung einzeln an haben will, muss ich ein mal den Startknopf drücken. Dann geht alles aus und dann nochmal den Knopf drücken ohne die Kupplung zu treten und dann ist nur Zündung an.
Also wenn alles aus ist geht ein mal drücken ohne Kupplung ist nur Zündung.
Ein mal drücken mit Kupplung ist Motor an. Aber wenn der Motor läuft den Motor mit dem startknopf ausschalten aber Zündung an lassen geht nicht. Das klappt mir wenn du den Motor ab würgst. Als Gang drin lassen und Kupplung los lassen. Dann geht der Motor aus aber die Zündung bleibt an weil du ja nicht den Startknopf gedrückt hast.


nach oben springen

#3

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 15.02.2018 08:13
von AlphaPain | 273 Beiträge

Jetzt muss ich mal ganz doof fragen bei welcher Waschstraße zum durchfahren muss man denn den Motor abstellen?


Ich fahre etwa alle 2 bis 3 Wochen bei Mr Wash vorbei mit Innenraum usw... Da musste ich noch nie den Motor abstellen im Gegenteil... der soll sogar an bleiben... Also muss ich immer zum durchfahren das SS ausschalten...


Was kann ein Mensch schon ändern...
... ist keine Ausrede dafür nicht das richtige zu tun...

Denn dein Einkauf bestimmt die Zukunft von uns allen...
Also denk mal darüber nach für was du dein Geld ausgibst!!!
nach oben springen

#4

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 15.02.2018 11:22
von 666 | 103 Beiträge

Hallo,
normalerweise muss bei Fahrzeugen ohne Zündschlüssel (Key less) in der Waschstraße immer der Motor laufen. Habe noch nie gehört das man den ausschalten soll.Bei etlichen Fahrzeugherstellern steht sogar in der Bedienungsanleitung das man in Waschstraßen den Motor laufen lassen soll.Da es auch sein kann dass die Lenkrad sperre sich aktiviert.Des weiteren ist das Blödsinn mit der Lenkung"(Aber Zündung muss ja an sein, damit der Wagen sich leicht von der Waschstraße führen lässt und die Lenkung leichtgängig ist. )" Wenn der Motor aus ist ,dann ist auch nicht die Lenkung leichtgängig. Da sie Hydraulisch arbeitet. Die Lenkhilfe-pumpe wird mit Riemen angetrieben(Motor aus - kein Antrieb der Lenkhilfe-pumpe ergo keine Leichtgängigkeit der Lenkung).
Meiner Meinung nach ist der Mitarbeiter dieser Waschstraße ein Vollpfosten der keine Ahnung hat. Hauptsache er hat was gelabert.
Fahr in eine andere Waschstraße und gut ist. Ich habe auch noch nie den Motor ausgemacht, egal bei welchem Fahrzeug.
L.G.
Andi


nach oben springen

#5

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 15.02.2018 12:28
von Spooky84 | 76 Beiträge

Hallo.

Ich war früher auch immer bei Mr. Wash. Dawar es nie ein Problem.

War jetzt, da ich gerade da vorbeikam bei Imo Wash. Da hat der Mitarbeiter so einen Stress gemacht. In Bezug auf leichtgängige Lenkung vermute ich, das es wohl mehr um das Lenkradschloss ging, daher Zündung an.

Aber werde da eh nicht mehr waschen lassen. Der Wagen war nicht wirklich sauber.

Mich interessierte nur grundsätzlich, ob es möglich ist, von laufendem Motor auf Zündung umzuschalten, da es mir halt in der Situation aufgefallen ist und ich es nicht hinbekommen habe.

Habe übrigens heute nochmal bei Imo geguckt. Da steht bei der „Anleitung“ für die Waschstraße:
Antenne einschieben oder abdrehen usw. und dann Motor ausschalten (außer bei Fahrzeugen ohne Zündschlüssel)

Also hatte der Typ keine Ahnung von seiner Waschstraße


Kuga ST-Line, Iridium-Schwarz Mica, 8Jx19 5-Speichen-Y-Design schwarz, Technologiepaket 2, Alarmanlage mit Innenraumüberwachung, elektr. AHK, Dachspoiler groß, Panorama-Schiebedach, Seitenscheiben ab 2. Sitzreihe getönt, Ambientebeleuchtung, Vordersitze beheizbar, Lederlenkrad beheizbar, Ford Navi mit Sync 3 und Rückfahrkamera und Sony Premiumlautsprecher
nach oben springen

#6

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 15.02.2018 14:16
von juatafu | 264 Beiträge

Bei meinen Kuga MK1 geht es nicht.
Bei dem Mazda CX 5 meiner Frau (baujahr 2017) geht es auch nicht.
Bei dem Chrysler 300C von einem freund geht es auch nicht.
Ich wüste auch nicht wie es gehen sollte. Wenn der Motor an ist und man den Knopf drückt geht nun mal die Zündung aus.


Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere uns haben wollen!
nach oben springen

#7

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 16.02.2018 11:01
von 666 | 103 Beiträge

Hallo,
du kannst nur den Motor abstellen und dann die Zündung einschalten.Eine andere Möglichkeit gibt es nicht und wird es nie geben.
L.G.
Andi


nach oben springen

#8

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 31.01.2020 16:35
von Detlef | 112 Beiträge

Guten Tag

Ich weiß leider nicht warum der Motor in der Auto-Waschanlage an bleiben
soll. Entweder wird der Wagen durch die Anlage gezogen, oder ich stell meinen
KuGA mit angezogener Handbremse und den 1. Gang in die Halle und
lass das Gerät arbeiten.
Bei IMO war ich damals mit meinem Mondeo nicht zufrieden, bin dann immer
nach Kaspers bzw. Kalifornia gefahren. Wenn ich meinen KuGA nicht mit
der Hand waschen kann, dann entweder bei AVIA auf der Römerstrasse,
oder an der Aral-Tankstelle in Moers-Hülsdonk.


nach oben springen

#9

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 04.02.2020 14:52
von Detlef | 112 Beiträge

Guten Tag

Ich hab mal eine Frage: Gibt es wirklich eine Anleitung den Motor
in der Waschanlage laufen zu lassen ? Wenn ja, kann jemand den
Text, kopieren oder ein Foto machen ?


nach oben springen

#10

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 04.02.2020 15:27
von mictei | 4.094 Beiträge

Hallo Detlef,

das der Motor laufen soll kenne ich nur in Waschstraßen wo man "durchgezogen" wird.
An diesen Anlagen stehen dazu auch "Hinweisschilder" .... meistens steht dabei dass dies zur eigenen Sicherheit dienen soll.
Unter anderem auch, weil immer mehr Fahrzeuge eine elektronische Feststellbremse haben und bei manchen Hersteller die automatisch aktiviert wird sobald der Wagen abgestellt wird.
Kommt in so einer Waschanlage nicht gut

Man sollte auch daran denken, sein Start/Stop System dann zu deaktivieren


https://www.fr.de/ratgeber/auto/sind-hae...e-11065365.html

https://www.focus.de/auto/ratgeber/richt...id_6931210.html

https://www.mobile.de/magazin/artikel/mi...aschanlage-2512


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#11

RE: Von laufendem Motor auf Zündung umschalten

in Motor 06.02.2020 14:26
von AIC-Peter | 870 Beiträge

... Um das Mal aus Sicht eines Waschstraßenherstellers klarzustellen.....😉
Von Seiten des Waschanlagenherstellers gibt es nur die Anforderung das keiner bremst, das Lenkradschloss nicht einrastet, die Räder frei drehen, die Scheibenwischer nicht einschalten und die Automatikantenne nicht ausfährt usw... und der Vorwäscher freut sich natürlich wenn er nicht den ganzen Tag in den Abgasen stehen muss...

Alles andere entscheidet der Waschstraße Betreiber aus seiner Erfahrung mit den unterschiedlichen Fahrzeugmodellen.

Da gibt es inzwischen so viele Besonderheiten der unterschiedlichen Hersteller das es da kein pauschales richtig oder falsch gibt.

Als Beispiel gibt es hier z.b. automatische Handbremsen, Allradfahrzeuge, Differenzialsperren, autom. Scheibenwischer und natürlich die ganzen elektronischen Helferlein die Parkschäden verhindern sollen....usw...🙄

Also entscheidet jeder Waschstraßenbetreiber im Prinzip selber ob seine Kunden den Motor an lassen sollen oder lieber ausschalten.

Aus Sicht der Waschanlagenhersteller wäre es deshalb wünschenswert wenn man sich auf einen einheitlichen Betriebszustand "Autowäsche" einigen könnte.... Das wird aber wohl eher ein Traum bleiben das sich alle Fahrzeughersteller da auf etwas gemeinsames einigen könnten....🤪

Also werden die Haftungsausschlüsse an den Waschanlagen diesbezüglich immer länger.... Und im Zweifelsfalle ist es dann halt ein Bedienfehler des Waschkunden....😲


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
zuletzt bearbeitet 06.02.2020 14:28 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
KUGA 2014 MK2 Motor geht aus, Störung Bitte Service !
Erstellt im Forum Elektronik von Aca
3 24.10.2017 21:36goto
von mictei • Zugriffe: 1649
EURO 6 Motoren beim fFH bestellbar !!!
Erstellt im Forum Kaufberatung von mictei
19 18.01.2015 15:39goto
von esukotti • Zugriffe: 3476

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 40 Gäste , gestern 422 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3254 Themen und 26859 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen