Neue Seite 4

 

#1

Motorstörung

in Motor 21.01.2018 18:23
von Fränky | 7 Beiträge

Hallo Kugafreunde! Himmel und Hölle!! Habe am 19.01.18 meinen Kuga abgeholt.MK2FL mit 120 PS. Sieht super aus. Wahr im Himmel !!! Auf dem Weg nach Hause kam die Hölle. 70 Kilometer gefahren
Anzeige:Motorstörung/Service mit !-Zeichen in gelber Farbe.Ich rechts ran,Motor aus,eine geraucht , Motorstart und weg wahr die Störung. Kam auch nicht mehr. Nochmal , ein neues Auto!!!! Was soll die
Kacke? Thema im Forum nicht unbekannt, aber nochmal: Ein niegel nagel neues Auto !!!!!! Das geht ja gut los.
Was meint Ihr dazu?

Lieber Gruß, Fränky!! (Bin immer noch fix und foxi)


nach oben springen

#2

RE: Motorstörung

in Motor 22.01.2018 07:05
von AlphaPain | 282 Beiträge

Also ich würde mir jetzt nicht zu sehr die Laune vermiesen lassen...
Lieber freuen über das neue Auto...
Und das aus mehreren Gründen... Wenn er noch so neu ist ab zum ffh und den machen lassen... Da würde ich mir bei 70 km kein Kopf machen...
Wenn was gravierendes dran sein sollte dann kostet es dich höchstens Zeit...

Aber ich würde mal vermuten das das vll eher nur ne Kleinigkeit ist... Die gelbe Warnleuchte die hier im Forum oft diskutiert wurde war bei Modellen die schon ein paar km runter hatten und auch meist in Verbindung mit dem DPF... was ich bei dir und 70 km einfach mal ausschließen würde...

Vll brauchte iwas bei dir bis es sich gesetzt hat oder es ist einfach eine Verbindung bei den Kabeln die vll nicht richtig sitzt oder saß...
aber darüber würde ich mir jetzt erst Gedanken machen wenn das noch häufiger passiert...

Dann darauf achten in welchem Zusammenhang dieser Fehler auftritt und ab zum ffh ... meist hilft das den Fehler schneller zu finden... Ansonsten bei zu viel Unruhe... einfach hinfahren und auslesen lassen... sollen die sich kümmern... bei 70km...


Und wenn keine Leuchte mehr kommt einfach den Vorfall vergessen... Dann war das der geist in der Maschine ;-)


Was kann ein Mensch schon ändern...
... ist keine Ausrede dafür nicht das richtige zu tun...

Denn dein Einkauf bestimmt die Zukunft von uns allen...
Also denk mal darüber nach für was du dein Geld ausgibst!!!
nach oben springen

#3

RE: Motorstörung

in Motor 22.01.2018 11:24
von mictei | 4.309 Beiträge

Hallo,

ja ärgerlich und bestimmt kein guter Anfang .... aber Du hast Garantie .... also ab zum fFH.

Zitat
dem DPF... was ich bei dir und 70 km einfach mal ausschließen würde...

... generell ausschließen ... her hat einen Benziner ...


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#4

RE: Motorstörung

in Motor 22.01.2018 17:24
von juatafu | 268 Beiträge

Zitat von mictei im Beitrag #3
Hallo,

ja ärgerlich und bestimmt kein guter Anfang .... aber Du hast Garantie .... also ab zum fFH.
.


sehe ich auch so


Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere uns haben wollen!
nach oben springen

#5

RE: Motorstörung

in Motor 23.01.2018 22:24
von Bayerndiesel | 314 Beiträge

Hallo Freunde,

langsam zweifel ich an der Aussage, dass "Motorstörung und leuchten des !-Zeichens (egal welche Farbe)" gleichzusetzen sei mit einem Motorenproblem, einem DPF-Problem o.ä.

Ich hatte gestern die zweifelhafte Erfahrung gemacht, dass die "Motorstörung und das rote !-Zeichen" aufleuchteten. Da ich seit einiger Zeit mit einem Turboproblem zu kämpfen habe, hat mich das Aufleuchten auch erst mal nicht weiter überrascht. Das Einzige was mich überraschte war die Ernüchterung, dass nach erneuten Motorstart wieder die Motorstörung mit dem !-Zeichen sofort aufleuchtete; bisher kannte ich es eigentlich nur so, dass bei erneuten Motorstart die Warnbeleuchtung aus war und erst wieder in gewissen Situationen in Erscheinung trat. Nun habe ich die Möglichkeit, über Forscan und einem modifizierten ELM sofort an Ort und Stelle den Fehlerspeicher auszulesen und neben meinen bekannten Fehlercodes erschien erstmals ein zusätzlicher namens "P0504 - Verhältnis Bremsschalter A/B - Signal oberhalb Maximalwert". Ich habe alle Fehlercodes gelöscht und bin erstmal vorsichtig (ohne den Turbo zu fordern) weitergefahren. Trotzdem erschien nach kurzer Zeit erneut die Motorstörung und das rote !-Zeichen - diesmal allerdings ohne die bekannten Fehlercodes, welche auf ein Turboproblem hinweisen. In dem Moment konnte ich leider damit nichts weiter anfangen und hatte auch keine Zeit, mich damit intensiver weiter zu beschäftigen - zumal es mir nicht einleuchtete, dass dieser neue Fehlercode P0504 mit einer Motorstörung zusammenhängen würde. Also schob ich die Fehlerforschung in die Abendstunden. Der abendliche Test zeigte dann, dass tatsächlich überhaupt keine Bremslichter gingen und nach kurzer Ursachenforschung stellte sich ein Defekt an der Sicherung für die Bremslichter heraus. Sicherung gewechselt, Fehlerspeicher gelöscht und eine Runde mit wechselnden Geschwindigkeiten und Lastzuständen gedreht - Ergebnis: keine Motorstörung, kein !-Zeichen, kein weiterer Defekt an den Bremsleuchten - allerdings sind die bekannten Fehlercode's für mein Turboproblem weiterhin vorhanden. Nun frage ich mich, was nicht funktionierende Bremsleuchten mit einer Motorstörung zu tun haben könnten.

Ich weiß, dass mein Problem nun überhaupt nichts mit dem Problem des Beitragserstellers zu tun hat - zumal er auch noch in der Garantiezeit ist und einen MK2 FL Benziner hat (ich habe "nur" einen MK1 Diesel). Aber ich meine, dass eine Pauschalaussage mit Motorstörung, !-Zeichen, Aufleuchten des ESP-Symbols oder dem orangenen Motorensymbol nicht unbedingt gleich auf das "Allerschlimmste" hindeuten müssen - einzig und allein das Auslesen des Fehlerspeichers kann auf die Ursache des Problems hinweisen. Leider ist manchmal der Hinweis aber nicht sehr logisch.


Servus

Winni

Getreu dem Motto: "Leben und leben lassen!"
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 114 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 237 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3367 Themen und 27608 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen