Neue Seite 4

 

#1

Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 14.10.2015 20:00
von Jone1973 | 107 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 163 PS

Hallo zusammen!

Nachdem ich monatelang keine Möglichkeit hatte, in diesem Forum aktiv teilzunehmen, funktioniert mein Account zu meiner Überraschung und Freude wieder, so dass ich plötzlich wieder alle Rechte habe, auf die Themen zu zu greifen und Beiträge zu verfassen. Ich habe keine Ahnung, warum meine Rechte so lange beschränkt waren Über Aufklärung würde ich mich freuen.

Der Anlass für das oben angedeutete Thema ist der Nachwuchs, der sich zum Frühjahr nächsten Jahres angekündigt hat. An sich und unter normalen Umständen würde ich hier nicht gleich ein Fass aufmachen, allerdings hat sich der Nachwuchs bei der letzten "Volkszählung" in nicht unbedingt haushaltsüblichen Mengen angekündigt. Es kann sich bei der nächsten Zählung (morgen) zwar wieder anders darstellen, aber vor vier Wochen wurden gleich DREI AUF EINEN STREICH gezählt.

Da stellt man sich gleich einmal ein paar Fragen rund um das bisherige Leben und dessen Ausstattung. Nicht zuletzt eben auch, ob das bisherige Auto noch das richtige ist oder ob es nicht gleich ein Linienbus sein sollte.

Meine erste Frage richtet sich an die erfahrenen Väter von (Klein)Kindern: Passen auf die Rückbank denn drei Kindersitze bzw. "Maxicosi" nebeneinander??? Falls ja, welche denn speziell und gibt es da Empfehlungen? Ich kenne mich in diesem Bereich noch überhaupt nicht aus und bin zurzeit noch recht rat- und hilflos.

Meine zweite Frage: Falls es tatsächlich Drillinge werden sollten, wollen die natürlich auch einen geilen Schlitten fahren, ist ja wohl klar. Der Kofferraum beim MK1 hat ja nun auch nicht gerade Turnhallenformat, so dass ich befürchte, dass er für einen Drillingswagen samt palettenweiser Windeln zu klein sein wird. Glücklicherweise bietet der Kuga mit seinen Dachträgern aber die Möglichkeit, einiges auf dem Dach zu transportieren. Was genau gibt es dann da so alles? Habt ihr vielleicht einen link zu einem Anbieter variabler Systeme mit der passenden Box (oder Alternative) für einen Drillingswagen?

Im Voraus vielen Dank für eure Ratschläge und Tipps! Davon brauche ich in den nächsten 25 Jahre wohl noch ein paar mehr.....

Gruß
Joachim


http://apostrophen-alarm.de/ => Es ist nicht schick, möglichst viele Apostrophe zu setzen; es ist meist einfach nur falsch und unglaublich peinlich!
nach oben springen

#2

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 14.10.2015 22:20
von mictei | 3.780 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 180 PS

Hallo Joachim,

Zitat
Nachdem ich monatelang keine Möglichkeit hatte, in diesem Forum aktiv teilzunehmen, funktioniert mein Account zu meiner Überraschung und Freude wieder,

Sorry
Leider sind bei einigen Updates des Forums Probleme aufgetreten.
Das Phänomen dass bei einigen Usern plötzlich einige "Häkchen" fehlten ......
Einige hatten mich deswegen angeschrieben und konnte so diesen sofort helfen.
Gestern habe ich noch ein paar andere Dinge im "Hintergrund" erledigt (es kamen mal wieder durch ein Update ein paar Plugins hinzu die keiner braucht ) und dabei auch bemerkt,
dass auch Du ein "Häkchenopfer" warst. War auch reiner Zufall weil ich auch noch neue User freigeschalten habe.

Weil immer wieder mal Updates kommen und diese ohne Ankündigungen gemacht werden (meistens in der Nacht, dann kann man die Seite auch gar nicht aufrufen), bitte
ich doch die User wenn Ihnen was "spanisch" vorkommt mir eine mail zu senden an : mic@kuga-freunde.com (steht auch in meinem Profil).
Auch dürft Ihr unseren Mod´s eine Nachricht schicken. Die werden es auch an mich weiterleiten.
Dann kann ich schnell reagieren auf die Probleme.


Wünsche Dir nun wieder viel Spaß und Unterhaltung hier

.... so .... nun aber zum eigendlichen Thema zurück .....

Drillinge
.... da könnte der Kuga zu klein werden

Ich kann Dir jetzt ja nur was aus meiner Erfahrung schreiben .....
Ich hatte schon ein ernsthaftes Platzproblem damals in meinem Omega B Caravan mit zwei Kinder die 2 Jahre auseinander liegen.
Jeder der das Auto kennt weis, dass es damals mit einer der größten Kombis war den es in den 90´er gab.
Das Problem ist ja nicht die Kinder ins Auto zu bekommen .... sondern das ganze Baby- und Kleinkinderzubehör .
Jedesmal wenn wir weg fuhren (und auch nur zum Einkaufen), dann mußte der Buggy und der Kinderwagen mit. Gut ... beim Einkaufen (Supermarkt) blieb der Kinderwagen auch dann mal zu Hause.
Hinzu kommen noch Taschen für die Babysachen ..... (Pampers, Flaschen, Flaschenwärmer .... usw ).
Dies hätte nie in den Kuga gepasst .

Wenns wirklich Drillinge werden ..... dann wird wohl was "größeres" als der Kuga her müssen.
Dann mußt Du dir gedanken über einen "Pampasbomber" machen .


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
Kein Support per PN !!
nach oben springen

#3

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 15.10.2015 10:05
von AIC-Peter | 790 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 140 PS

3 Kindersitze im Kuga nebeneinander....
vergiss es - no Chance....
Das Problem ist das damit wohl fast alle gängigen Familienkutschen ein Problem haben, weil einfach die Breite auf der Rückbank fehlt!

Einzige Chance ist ein Auto bei dem die Sitzflächen der Rücksitzbank einzeln in Fahrtrichtung verschiebbar sind. Unser Citroen C4 Grand Picasso hatte das ind das ist genial auch wenn 3 Erwachsene hinten sitzen. Denn durch das Verschieben des Mittleren Sitzes nach vorne entsteht "Breite" für die einzelnen Personen (oder Sitze ) - dann ist auch das Gurtschlosseinfädeln deutlich einfacher....

Beim Kuga beschweren sich meine Kinder gerade über das Gurtschlosseinfädeln - das Schloss ist viel zu tief versenkt und die Gurtzunge in die falsche Richtung gebogen - anschnallen nur möglich wenn mann den Kindersitz auf die Seite rückt.....das können Kinder fast nicht alleine.....


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
zuletzt bearbeitet 15.10.2015 10:05 | nach oben springen

#4

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 15.10.2015 16:37
von Jone1973 | 107 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 163 PS

Hallo,

es ist schön, wieder mit euch in Kontakt zu stehen und hier teilhaben zu können. Bin ja nun auch schon ein paar Jahre hier angemeldet.

@Mic: Das "Häkchen-Problem" erklärt natürlich so einiges. Leider hatte ich überhaupt keine Chance, irgend etwas zu schreiben. Ich hatte keinen Zugang zu meinem eigenen Profil noch zu anderen Profilen und konnte damit niemanden hier direkt anschreiben. Ich konnte lediglich das Unterforum "Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat" lesen. Aber selbst dort konnte ich nichts schreiben. Alle anderen Themen konnte ich nur erkennen, wenn ich nicht angemeldet war.
Im Impressum ist allerdings eine Mail-Adresse angegeben. An diese hatte ich im Sommer zweimal eine normale E-mail geschrieben und mein Problem geschildert. Leider ohne Reaktion. Aber was soll's, ich bin ja nun endlich wieder dabei.

Für eure bisherigen Antworten vielen Dank, Mic und Peter. Ich dachte mir schon, dass es eng werden würde. Da müssen wir mal sehen, wie wir das ggf. machen. Wenn ich nach "Maxicosi" googele, erscheint es mir so, als ob diese evtl. noch passen könnten, solange Kinder dort hinein passen. Würde noch etwas Schonzeit für den Kuga bedeuten. Der Kuga wird im nächsten März gerade erst 4 Jahre alt, so dass ein Verkauf nur mit großem Verlust behaftet wäre. Auch der noch kleinere Wagen meiner Frau ist genauso alt. Am besten fahre ich mit dem Kuga mal in ein entsprechendes Fachgeschäft und schaue mal, welche Lösungen es überhaupt gibt, auch wenn es keine Dauerlösungen sein werden. Wenn sie helfen, unter halbwegs akzeptablen wirtschaftlichen Bedingungen die beiden Fahrzeuge noch solange zu halten wie möglich, würden wir zum jetzigen Zeitpunkt die Fahrzeuge nicht hergeben und gegen etwas größeres eintauschen. Das würde ich gerne noch hinauszögern. Aber früher oder später muss natürlich was größeres her.

Aber: Nachher haben meine Frau und ich einen Termin bei der Frauenärztin (für mich ein völlig fremde Erfahrung ), und dann wird nochmal gezählt........... ich weiß gerade nicht, was ich hoffen und was befürchten soll. Dass es nun 4 sein werden, ist aber eher unwahrscheinlich. Ich werde berichten........

Gruß
Joachim


http://apostrophen-alarm.de/ => Es ist nicht schick, möglichst viele Apostrophe zu setzen; es ist meist einfach nur falsch und unglaublich peinlich!
nach oben springen

#5

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 15.10.2015 20:41
von Jone1973 | 107 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 163 PS

Immer noch drei...... alle 4,7cm groß.


http://apostrophen-alarm.de/ => Es ist nicht schick, möglichst viele Apostrophe zu setzen; es ist meist einfach nur falsch und unglaublich peinlich!
nach oben springen

#6

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 15.10.2015 22:11
von mictei | 3.780 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 180 PS

Hallo Joachim,

wie Deine Frau hat auch noch einen Wagen

Dann mach daraus doch den "Kinderwagenanhänger" und hängt ihn hinter den Kuga
Oder Du baust für jedes einen seperaten .... hat auch nicht jeder und Ihr würdet auf jedenfall der hinkucker in Eurer Gegend sein



Aber Scherz beiseite .... das Thema ist natürlich für Dich und Deine Frau zu ernst.
Ich denke im "Alltag" werdet ihr mit ein paar kompromissen wahrscheinlich auch mit dem Kuga noch klar kommen.
Aber für weitere fahrten wird´s halt sehr eng.
Auf der anderen Seite sind wir auch heutzutage sehr verwöhnt ...... in den 70´er sind wir auch mit 5 köpfiger Familie und Käfer an die Adria gekommen.


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
Kein Support per PN !!
zuletzt bearbeitet 15.10.2015 22:12 | nach oben springen

#7

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 15.10.2015 22:41
von xchrizx | 102 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 140 PS

ACH DU SCH... Aber herzlichen Glückwunsch!
Bei mir wird es eins im Dezember.
Aber gleich drei da wäre ich der erste der nen Bus kaufen würde
Aber im ernst ich glaub das wird echt eng mit dem ganzen Platz...




nach oben springen

#8

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 16.10.2015 16:51
von Jone1973 | 107 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 163 PS

Tja Mic, was meine Frau wohl zu deinen Vorschlägen in Kombination mit den Bildern sagen würde? Ich befürchte, sie würde zum Gegenangriff auf meinen Kuga ausholen. Oder diesen selbst beanspruchen, denn während ich ja alleine zur Arbeit fahren werde und damit im Prinzip kein großes Auto brauche, muss sie ja den Nachwuchs durch die Gegend kutschern. Und in ihrem Wagen wäre vorne ja auch noch ein Platz frei. Zu fünft wird es aber wohl in jedem Wagen eng.
Aber ich sehe es ähnlich wie du in Bezug auf die Verwöhntheit, und auch meine Frau meinte, dass ihre Mutter früher auch hinten zwischen zwei Kindersitzen saß, während sie vorne sitzen durfte. Und hier reden wir gerade vom damaligen Jetta. Auf diese Weise würden auch drei Kindersitze zzgl. zweier Erwachsener mitfahren können. Für Gepäck bietet der Kuga ja eben die Möglichkeit des Transports auf den Dachträgern in irgend einem Behältnis.

Hey xchrizx, vielen Dank und auch dir herzlichen Glückwunsch zu anstehenden Zuwachs. Bei dir ist es ja nun nicht mehr weit und ich wünsche euch, dass alles glatt geht. Deine Frau kann es sicherlich auch kaum noch erwarten, bis euer Kind auf der Welt ist. Ich drücke euch die Daumen.

Leider tun sich seit gestern Abend hier ein paar Probleme auf, die mich momentan das Problem des Transports eher vergessen lassen. Es besteht bei einem der dreien ein sehr hohes gesundheitliches Risiko, welches anhand eines bestimmten Merkmals in diesem Zeitfenster per Ultraschall erkannt werden kann. Leider wissen wir erst sicher in 10 Tagen, ansonsten 4 Wochen Bescheid, wie es sich entwickelt. Da ist es mir echt egal, wie viele es sind, solange sie gesund sind. Die nächsten Tage werde ich nicht so ruhig schlafen können. Meine Frau dagegen legt eine beneidenswerte Zuversicht und Gelassenheit an den Tag. Ist schon eine tolle Frau....

Gruß
Joachim


http://apostrophen-alarm.de/ => Es ist nicht schick, möglichst viele Apostrophe zu setzen; es ist meist einfach nur falsch und unglaublich peinlich!
nach oben springen

#9

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 16.10.2015 21:10
von mictei | 3.780 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 180 PS

Hallo Joachim,

ich denke ich schreibe hier wohl für alle Kuga Freunde ......

Wir wünschen Euch auf jedenfall alles Gute und drücken ganz fest die Daumen dass keines der kleinen Krank ist oder wird.


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
Kein Support per PN !!
nach oben springen

#10

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 19.02.2017 21:37
von Jone1973 | 107 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 163 PS

Zitat
Bei mir wird es eins im Dezember.



Hey xchrizx,

Was macht eigentlich dein Nachwuchs? Ist es ein Junge oder ein Mädchen? Ist ja nun auch schon über ein Jahr alt.....

Gruß
Joachim


http://apostrophen-alarm.de/ => Es ist nicht schick, möglichst viele Apostrophe zu setzen; es ist meist einfach nur falsch und unglaublich peinlich!
nach oben springen

#11

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 20.02.2017 20:08
von Mad_Martin | 106 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 180 PS

Zitat von AIC-Peter im Beitrag #3
3 Kindersitze im Kuga

Beim Kuga beschweren sich meine Kinder gerade über das Gurtschlosseinfädeln - das Schloss ist viel zu tief versenkt und die Gurtzunge in die falsche Richtung gebogen - anschnallen nur möglich wenn mann den Kindersitz auf die Seite rückt.....das können Kinder fast nicht alleine.....


..... hatte auch das Problem..... habe mir eine Gurtverlängerung bei Ebay gekauft für 8 Euro.

Das macht die Sache mit dem Kindersitz etwas entspannter .....


Mein Kuga verbraucht :

7,3l/100 Km wenn Mann ihn fährt.......

Frau erreicht 6,5l/100 Km ......Anyway
nach oben springen

#12

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 20.02.2017 21:02
von jenskirch | 269 Beiträge
avatar
KUGA Benzin MK2 150 PS

Kurzer Sicherheitshinweis zu Gurtverlängerungen:

Diese müssen auch eine ABE haben und abgenommen sein, da sie eine Sicherheitsvorrichtung darstellen.
Im Unglücksfall könnte ein Versagen der Verlängerung Leben kosten ... und zudem zahlt die Versicherung auch nicht.
http://www.test-kindersitz.eu/gurtverlae...fuer-kindersitz


Schöne Grüße vom Jens aus dem Bergischen :-)
--------------
Kuga Indi 1.5 l EcoBoost „2x4" 110 kW (150 PS), 6-Gang mit Start-Stopp-System mit diversen Paketen ... fast fully loaded ;-)
Magnetic Grau, 19 Zoll 5x2 Speichen, Design-Paket I + III, Family-Paket, Key-Free-Paket, Technologie-Paket, Geschwindigkeitregelanlage,
AHK, Diebstahl-Alarmanlage, Dachspoiler, Reserverad Notrad, Standheizung, Sony-Navi mit DAB+
nach oben springen

#13

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 21.02.2017 10:08
von Mad_Martin | 106 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2 180 PS

ja das mit der ABE ist theoretisch schon richtig.....wie so viele Veränderungen an diversesten Gegenständen des täglichen bedarfs.......

Auf Grund einer individuellen Anpassung der Länge habe ich die Gurtverlängerung etwas gekürzt und neu vernähen lassen..... alleine das würde ggf eine ABE aufheben, auch wenn die neue Naht nun viel stabieler ist als die originale.

Muss halt jeder für sich selbst entscheiden ob er lieber mit ABE ( und damit ohne Gutverlängerung fahren wird ) oder ohne ABE mit Verlängerung.

bequem oder legal ist hier die Frage


Mein Kuga verbraucht :

7,3l/100 Km wenn Mann ihn fährt.......

Frau erreicht 6,5l/100 Km ......Anyway
nach oben springen

#14

RE: Kindersitze/Maxicosi und evtl. Dachbox

in Sonstiges 21.02.2017 11:05
von jenskirch | 269 Beiträge
avatar
KUGA Benzin MK2 150 PS

Nun es mag nicht unbedingt am Gurtmaterial und der Naht liegen. Die Verbindungsteile wie Gurtschloss und Verriegelung kommen auch noch in die Gleichung.
Ich weiss es nur aus erster Hand und den regelmäßig im Haus stattfindenden Crashtests ...
Die Homologation von Fahrzeugen gibt es nicht umsonst.

Ich würde es eher so bezeichnen:
Bequem oder Sicher?

Und immer im Hinterkopf: So ein durch die Windschutzscheibe fliegendes Kind will doch keiner sehen, oder?


Schöne Grüße vom Jens aus dem Bergischen :-)
--------------
Kuga Indi 1.5 l EcoBoost „2x4" 110 kW (150 PS), 6-Gang mit Start-Stopp-System mit diversen Paketen ... fast fully loaded ;-)
Magnetic Grau, 19 Zoll 5x2 Speichen, Design-Paket I + III, Family-Paket, Key-Free-Paket, Technologie-Paket, Geschwindigkeitregelanlage,
AHK, Diebstahl-Alarmanlage, Dachspoiler, Reserverad Notrad, Standheizung, Sony-Navi mit DAB+
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dachträger ohne Reling
Erstellt im Forum Kaufberatung von Gundolf
1 10.03.2016 12:38goto
von campingfriend • Zugriffe: 628
Dachbox vernünftig beladen, aber wie?
Erstellt im Forum Fahrzeug von tomsr
15 14.06.2015 11:05goto
von Kugadampf • Zugriffe: 3271
Grundträger (Relingträger) für Dachbox
Erstellt im Forum Kaufberatung von AIC-Peter
28 14.08.2015 14:22goto
von xchrizx • Zugriffe: 3527

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bobbyhaze
Besucherzähler
Heute waren 89 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 987 Gäste und 51 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3052 Themen und 25480 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:



disconnected Kuga-Freunde-Chat Mitglieder Online 0
| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein eigenes Forum erstellen