Neue Seite 4

 


#16

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 10:30
von AIC-Peter | 870 Beiträge

Zitat von Möhre im Beitrag #15

was hinderlich ist,ist vorne am obd stecker drann zu kommen
Um du zwei kabel da anzuschließen
Aber mit etwas gefummel ging das auch




Wieso musstest Du nach vorne an die OBD Schnittstelle?
War bei Deinem Kuga also auch keine AHK Vorbereitung im Kofferraum vorhanden? (Kein Titanium?)
Wäre klasse wenn Du etwas genauer beschreiben könntest wir Du das Kabel quer durchs Auto verlegt hast - welche Verkleidungen mussten abgebaut werden?
Irgendwelche Probleme mit dem Abbau der Verkleidungen oder alles erkennbar wo zb die Klipse sitzen?
Wenn ich die Jäger Einbaurahmenanleitung richtig verstanden habe, muss auch am Bremspedalstecker ein Kontakt abgegriffen werden?

Der rein mechanische Einbau der AHK war kein Problem?
Die Stoßstange ist nur mit dem Klipsen befestigt?

Sorry das ich so viel wissen will, aber ich bin immer noch hin und hergerissen ob ich es diesmal wieder selber einbaue oder für 300 Teuros einbauen lasse....

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen

#17

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 11:21
von mictei | 4.094 Beiträge

Hallo Mirko,

Zitat
So meine ahk ist verbaut und auch freigeschaltet was hinderlich ist,ist vorne am obd stecker drann zu kommen Um du zwei kabel da anzuschließen Aber mit etwas gefummel ging das auch


wie der Peter schon geschrieben hat .... eine genaue Anleitung wäre Super und würde hier sehr vielen User weiterhelfen.
Dafür ist ja so ein Forum hier da.
Beim Ein/Umbauen gehört auch immer die Knipse zum Werkzeug um eine gute bebilderte Anleitung machen zu können .

Hast Du Bilder gemacht ?
Würdest Du hier eine Anleitung zu schreiben wollen ?
Dann sag Bescheid ... schicke Dir dann gerne unsere "Blanko"-Anbauanleitung zu.


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#18

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 18:03
von Möhre | 21 Beiträge

Genau hatte keine Vorbereitung drinn
Laut Autohaus ist mein kuga ein titanium (wer weiß wo ran ich das erkenne)
Deswegen musste ich bis vorne hin mit drei kabeln
War aber alles bei den kabelsatz von Jäger da bei uns sehr gut in der Anleitung beschrieben wo weches Kabel hin gehört

Ich hab an der fahrerseite die verkleidungen abgemacht von hinten bis vorne
Die Halter sind Nicht so sichtbar aber mit dem richtigen Werkzeug geht das und etwas gefummel
Waren die ab
das Kabel dann von dem sichrungskasten hinten an der Kofferraumkante bis nach vorne gelegt
Und vorne ist dann das gefummelt da das Kabel vom obd Stecker sehr kurz ist und da unten bei mir noch ein Airbag sitzt musste ich etwas die Lampe weg bigen
Danach ging das anklemmen
am bremslichtschalter kommt kann gut drann

Die stosstange abbauen geht auch ist nur mit klipsen feste
Mann muss nur etwas vorsichtig sein an den radläufel (konstoff Kanten ) die sitzten sehr feste drin und an den übergängen zu den kortflügeln
an sondern ist der Rest kein Problem

Fotos hab ich leider keine gemacht
bin einer von den Leuten die lieber schrauben als Schreiben sehe mein Profil Foto was mein Spielzeug ist fürs grobe Gelände :-)

wenn einer Hilfe im Raum 58540 braucht kann sich gerne melden

Gruss Mirko


:)
nach oben springen

#19

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 22:04
von AIC-Peter | 870 Beiträge

Zitat von Möhre im Beitrag #18

Und vorne ist dann das gefummelt da das Kabel vom obd Stecker sehr kurz ist und da unten bei mir noch ein Airbag sitzt musste ich etwas die Lampe weg biegen
Danach ging das anklemmen




Sorry - den Satz versthe ich nicht ganz - was hast Du "weggebogen"???

Ansonsten hört sich das ganze ja doch eher machbar an.......ich glaube ich baue doch selber ein......?!?

Was ich mich bei der Anschließerei an der OBD-Schnittstelle immer frage - warum machen die Hersteller der Elektrosätze da keine Plug-und Play Lösung sondern so ein "Gemurkse" mit Stromdieb-Quetschverbindern....

Es wäre doch ganz einfach an das Ende des Kabelbaumes einen OBD-Zwischenstecker zu montieren.
So wurde das früher doch auch mit den Rückleuchtensteckern gemacht - Stecker von der Rückleuchte ausstecken - Zwischenstecker vom E-Satz in der Rückleuchte einstecken - Original Kabelbaum hinten in den Zwischenstecker des E-Satzes wieder einstecken.
Einfach und Problemlos ohne Fehlerquelle....!

Das gleiche könnte man doch heute auch mit einem OBD-Zwischenstecker lösen - einfach den E-Satz Kabelbaum mit einem OBD-Stecker in die OBD-Schnittstelle einstecken und auf der Rückseite des Steckers wieder eine neue OBD-Buchse anbringen in die man bei Bedarf einen OBD-Diagnosegerät einstecken kann...das wäre so einfach und fehlerfrei zu montieren....!

.Gibt es vielleicht so einen OBD-Zwischenstecker irgendwo zu kaufen um sich das ganze selber zu basteln?

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen

#20

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 22:10
von mictei | 4.094 Beiträge

Hallo Peter,

Zitat
Es wäre doch ganz einfach an das Ende des Kabelbaumes einen OBD-Zwischenstecker zu montieren.


klar .... wäre Super.

Aber ..... der Hersteller denkt anders ..... nur an seinen Profit.
Und jeden Cent mehr ins Auto stecken für die Masse nur weil 10% dort gerne einen Stecker hätten ...... kannst Du dir ja denken was die Chefetage dazu sagt ... : "gestrichen"

Leider wird halt heute so gedacht und gewirtschaftet


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
zuletzt bearbeitet 12.02.2015 22:11 | nach oben springen

#21

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 22:20
von Möhre | 21 Beiträge

Unten im innenraum ist eine Lampe
Fußraum Beleuchtung
Die hab ich etwas weg gebogen damit der obd stecker da vorbei past

Wenn du da vorne angekommen bist siehst du es schon

Wenn die wagen alle vorbereitet wären bräuchten wir nicht bis vorne hin
aber ffh möchte auch was verdienen
wenn ich überlege was mein ffh nur für die ahk mit Einbau haben wollte
Da für hätte ich mir die jetzt zwei mal kaufen können

was du dir vielleicht holen solltest sind die kunstoff dinger zum Lösen von zierleisten und co
hatte ich mir geholt damit bekommst du die klammern sehr gut gelöst
Gruß
Mirko


:)
zuletzt bearbeitet 12.02.2015 22:26 | nach oben springen

#22

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 22:35
von AIC-Peter | 870 Beiträge

Zitat von mictei im Beitrag #20
Hallo Peter,

Zitat
Es wäre doch ganz einfach an das Ende des Kabelbaumes einen OBD-Zwischenstecker zu montieren.

klar .... wäre Super.

Aber ..... der Hersteller denkt anders ..... nur an seinen Profit.
Und jeden Cent mehr ins Auto stecken für die Masse nur weil 10% dort gerne einen Stecker hätten ...... kannst Du dir ja denken was die Chefetage dazu sagt ... : "gestrichen"



Nö - Du hast mich falsch verstanden - nicht Ford sollte da einen Zwischenstecker vorsehen - sondern der Hersteller des E-Satzes also hier Jäger.
Wenn der Stecker 1,-Euro mehr kostet, würden das die Kunden gerne bezahlen weil Sie nicht mehr am originalen Kabelbaum rumbasteln müssen sondern nur noch problemlos einstecken.
Selbst für die Werkstätten wäre das ein Vorteil - das Material zahlt eh der Kunde und für den Einbau benötigen sie 15-30min weniger Zeit.....

Jedenfalls war vor ca. 10 Jahren an dem E-Satz von meinem damaligen Citroen Picasso genau so ein Zwischenstecker am Kabelbaum des E-Satzes montiert - damit musste man nur noch an der Rückleuchte anstecken.....

Klar - heute muss man an die OBD-Schnittstelle wegen Abschaltung Parkpiepser usw. - aber deshalb meinte ich ja einen OBD-Zwischenstecker - und es wäre wieder genauso einfach wie früher....

Ich habe auch schon gegoogelt - leider auf Anhieb keinen OBD-Zwischenstecker gefunden den man für eine Selbstbastellösung zweckentfremden könnte....vielleicht hat ja hier einer eine Idee?

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen

#23

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 22:39
von Möhre | 21 Beiträge

Da würde ich sagen auf dem schrott platz ein obd mutter holen und einen elm kaufen und umbauen

Mach bar ist das und von den kosten her würde ich mal sagen ca 20 bis 30 euro
Gruss
Mirko


:)
nach oben springen

#24

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 22:42
von AIC-Peter | 870 Beiträge

Zitat von Möhre im Beitrag #23
Da würde ich sagen auf dem schrott platz ein obd mutter holen und einen elm kaufen und umbauen



Was ist ein "ELM" ????


.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
zuletzt bearbeitet 12.02.2015 22:42 | nach oben springen

#25

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 22:46
von Möhre | 21 Beiträge

Ein elm ist zum auslesen von fehler über dem obd anschluss

Kenne nix anderes wo ein obd vater verbaut ist
Da mann ja vater und mutter braucht
Gruß mirko


:)
nach oben springen

#26

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 22:49
von AIC-Peter | 870 Beiträge

Na ja....Einzelteile gibt es schon....

>>OBD-Shop<<

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen

#27

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 22:58
von Möhre | 21 Beiträge

Danach hatte ich nicht geschaut

Dann kannst du dir das zwischen Stück selber bauen
Gruss mirko


:)
nach oben springen

#28

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 12.02.2015 23:42
von Elektroblitz | 9 Beiträge

Würde nochmal gerne die Frage von Frääd-Man aufgreifen, weiss jemand ob ab Werk Dauerplus und Ladeleitung bei einer bestellten AHK verbaut ist? Ford weiss es nicht und verweist an den FFH aber auch da bekommt man wiedersprüchliche Aussagen!


2x4 Sync-Edition, Design-Paket, Easy-Driver I, Key-Free, Climatronik und AHK. Liefertermin Februar/März 2015


nach oben springen

#29

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 13.02.2015 07:46
von xchrizx | 106 Beiträge

Dann würde ich doch einfach mal den Dauerpluspol Messen an der Steckdose.




nach oben springen

#30

RE: Elektrosatz für AHK - was ist vorbereitet?

in Elektronik 13.02.2015 08:24
von AIC-Peter | 870 Beiträge

Dauerplus sollte immer bis im Sicherungskasten im Kofferraum vorhanden sein.
Im Beitrag #6 sieht man auf dem Foto das selbst bei AHK Vorbereitung die 40 Ah Sicherung bereits vorhanden ist.

Also am besten messen wie schon xchrizx geschrieben hat, oder mal den Deckel vom Sicherungskasten öffnen und nach der 40Ah Sicherung schauen.

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuga Freunde helfen sich untereinander ....
Erstellt im Forum Kuga Cafe von mictei
10 11.08.2014 10:28goto
von mictei • Zugriffe: 894

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste , gestern 422 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3254 Themen und 26859 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen