Neue Seite 4

 

#1

Bremssattellack

in Fahrzeug 07.01.2015 21:56
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hallo zusammen,

ok - im Moment ist noch Winter, dieses Jahr zumindest noch nach dem Kalender, aber
das Frühjahr kommt.
Den werde ich diese Jahr verarbeiten, bzw. zum ausbessern nutzen.
Der Preis ist gut und matt paßt immer. Natürlich schwarz, gibt es aber noch einigen anderen Farben.
Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
Frank


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

Kuga - What else?
Royal-Grau
zuletzt bearbeitet 08.01.2015 08:24 | nach oben springen

#2

RE: Bremssattellack

in Fahrzeug 08.01.2015 17:23
von MuM2012 | 102 Beiträge

das zeug von foliatec kann ich nur empfehlen !


nach oben springen

#3

RE: Bremssattellack

in Fahrzeug 01.02.2017 21:34
von Shaktar | 15 Beiträge

Hey Frank,

es ist ja mittlerweile schon einige Zeit her, dass du dir den Bremssattellack bestellt und diesen auch verarbeitet hast. Also ich hoffe zumindest, dass du es gemachst hast und mir/uns vielleicht etwas über den Langzeiteinsatz mitteilen kannst...
Bist du immer noch zufrieden?
Musstest du nachbessern?
Haltbarkeit/Verarbeitung?
etc...

Danke!
Gruß
Dominic


Diesel MK2FL 180PS DSG, Titanium, Magnetic-Grau Metallic, Design-Paket I, Easy-Driver-Paket II, Technologie-Paket, ACC, Xenon und noch bisschen mehr Spielzeug.

Die Welt ist nicht perfekt. Rechtschreibfehler sind gewollt und können gerne geteilt werden.
Jedem seine eigene Meinung, auch wenn es nicht immer das ist, was einem selbst gefällt.
nach oben springen

#4

RE: Bremssattellack

in Fahrzeug 01.02.2017 23:52
von Jack1989LA | 187 Beiträge

Es war zwar Frank angesprochen, aber ich habe das selbe gemacht.
Bei meinem Focus Mk3 und bei meinem jetzigen Kuga hatte ich von anfang an die Bremssättel mit Raid HP Rot angepinselt. Schöner Glanz, hält super. Hab schon 4x Reifen rauf/runter, ab und zu mal am Sattel hängen geblieben... musste nicht nachpinseln. Bin aber auch beim verarbeiten 2x über jeden Sattel drüber mit einer Zwischenablüftzeit von 30min.

Foliatec habe ich bei meiner Freundin ihrem Seat Leon 5F und bei meinem Vater seinen VW Tiguan FL verwendet. Ich finde diese Marke etwas empfindlicher trotz gleicher Anwendung wie bei Raid HP.
Vor allem... Rot glänzend war nicht wirklich glänzend, ging schon eher ins Matte obwohl auf Verpackung und Bestellung "glänzend" stand... Foliatec hat mich also nicht so sonderlich überzeugt.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


"Der größte Feind der Qualität ist die Eile." - Henry Ford
nach oben springen

#5

RE: Bremssattellack

in Fahrzeug 04.02.2017 01:19
von AIC-Peter | 870 Beiträge

Was mich bei den ganzen Bremssattel-Lacken stört ist die Verarbeitung als 2-Komponenten Lack....
Wie macht Ihr das - Verarbeitungszeit ist doch nach dem Anmischen nur 20-30min.......bockt Ihr da vorher das ganze Auto auf damit Ihr alle Räder gleichzeitig runter bekommt.... ???

Ich habe mich deshalb gegen die "Profi-Varianten" von Raid und Foliatec entschieden und dafür den Hammerite Lack aus dem Baumarkt verwendet!

Findet man im Netz etliche Erfahrungsberichte die hoch zufrieden damit sind....deshalb dachte ich, das probierst Du auch mal.....

......Hammerite Schwarz matt hab ich jetzt schon 1-2 Jahre auf den Bremssätteln und den Radnabenansätzen der Bremsscheiben (NICHT !!! auf der Anschraubfläche der Bremsscheibe - nur der durch die Felge sichtbare Rand) und bisher hoch zufrieden damit!! Zumindest konnte ich beim Wechsel auf Winterräder noch keinerlei Fehlstellen/Beschädigungen feststellen....

Verarbeitung deutlich einfacher da Einkomponenten-Lack und auch viiiel billiger.....und sollte da wirklich mal in ein paar Jahren ein paar Fehlstellen auftauchen wird halt einfach beim Reifenwechsel schnell ausgebessert.....
.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen

#6

RE: Bremssattellack

in Fahrzeug 04.02.2017 11:27
von Jack1989LA | 187 Beiträge

Das mit Hammerite hab ich ja noch gar nicht gehört, aber geil zu hören Hab doch erst mit Hammerite letztens meinen eisernen Gartenzaun gestrichen...

Die 2K Lacke kannst du dosieren! So hab ich dann die Lackmänge und den Härter einfach geteilt. Die Verarbeitungszeit kannst du mit Autolackverdünnung etwas strecken, kommt man nicht in Stress
Bei meinem Focus bin ich hingegangen und hatte die rechte Seite aufgebockt, angepinselt. Als das trocken war dann die linke Seite aufgebockt und angepinselt. Zum Aufbocken hatte ich mir zwei Unterstellböcke 3t aus dem Baumarkt gekauft für knapp 20€?

Bei meinem Kuga ging das halt super einfach........ hab mir in der Zeit, wo ich den Focus gefahren bin, dann eine Hebebühne von Twinbusch gekauft


"Der größte Feind der Qualität ist die Eile." - Henry Ford
nach oben springen

#7

RE: Bremssattellack

in Fahrzeug 06.02.2017 20:09
von axel | 3 Beiträge

Zitat von AIC-Peter im Beitrag #5
Was mich bei den ganzen Bremssattel-Lacken stört ist die Verarbeitung als 2-Komponenten Lack....
Wie macht Ihr das - Verarbeitungszeit ist doch nach dem Anmischen nur 20-30min.......bockt Ihr da vorher das ganze Auto auf damit Ihr alle Räder gleichzeitig runter bekommt.... ???

Ich habe mich deshalb gegen die "Profi-Varianten" von Raid und Foliatec entschieden und dafür den Hammerite Lack aus dem Baumarkt verwendet!

Findet man im Netz etliche Erfahrungsberichte die hoch zufrieden damit sind....deshalb dachte ich, das probierst Du auch mal.....

......Hammerite Schwarz matt hab ich jetzt schon 1-2 Jahre auf den Bremssätteln und den Radnabenansätzen der Bremsscheiben (NICHT !!! auf der Anschraubfläche der Bremsscheibe - nur der durch die Felge sichtbare Rand) und bisher hoch zufrieden damit!! Zumindest konnte ich beim Wechsel auf Winterräder noch keinerlei Fehlstellen/Beschädigungen feststellen....

Verarbeitung deutlich einfacher da Einkomponenten-Lack und auch viiiel billiger.....und sollte da wirklich mal in ein paar Jahren ein paar Fehlstellen auftauchen wird halt einfach beim Reifenwechsel schnell ausgebessert.....
.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste , gestern 422 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3254 Themen und 26859 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen