Neue Seite 4

 

#1

HUD Head Up Display

in Fahrzeug 09.11.2013 23:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Habe mir diese Woche ein HUD bestellt. Ich weiß, wer braucht denn so einen Blödsin, ist doch nur Schnick-Schnack. Und überhaupt, wer weiß ob das überhaupt funktioniert.

Na ja, ist eben Einstellungs und Geschmackssache. Ich find es zumindest nicht schlecht die Geschwindigkeitsanzeige in der WSS zu sehen.

Und ja es funktioniert einwandfrei. Als wir heute Abend nach Hause kamen war das Päckchen da und das Teil sage bau mich ein. Und bevor ich mich versah, war das Teil auch schon im Kuga.
Der Einbau war ein Kinderspiel. OBD II Stecker dran, Zündung einschalten und schon konfiguriert sich das HUD von allein. Einmal die Einstellungen speichern und schon geht es weiter. Jetzt kann man noch einstellen ob das HUD einen erinnern soll wenn eine gewisse Geschwindigkeit überschritten wird, ist ganz praktisch wenn man einen Hänger zieht. Teilweise merkt man das Anhängsel ja nicht und da ist so ein Reminder ganz gut. Dann kann noch eingestellt werden ab welcher Wassertemperatur eine Warnung erfogen soll, oder ab welcher U/min. ein Hinweis zum Schalten erfogt (ob man dieses wirklich braucht?).

Die Reflektor Folie ist noch nicht angebracht, kann aber sagen, dass die Scheibe auch so ganz gut reflecktiert. Morgen geht es raus bei Tageslicht um einen Sichttest vorzunehmen.

Also platziert habe ich das HUD relativ mittig, links noch vor der Ablage im Armaturenbrett. Wie man auf dem Bild 'im Dunklen' sehen kann, ist nur die Reflektion des HUD an der WSS zu erkennen. Streulicht vom HUD selber ist nicht vorhanden.

Hier noch ein paar Daten zum Gerät:
Marke: ifound
Display: LED Digital-
Temperatur: -40C ~ +80 C bei Atmosphärendruck 86- 106KPa
Alarm Schallpegel : 30db über
Betriebsspannung: 9V- 16V ( 12V DC / 70mA )
Produkt-Größe: 9 * 5.6 * 1cm / 3,54 * 2,2 * 0.39in
Gewicht: 51g / 1,79 Unzen
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)


Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen

zuletzt bearbeitet 21.01.2015 22:12 | nach oben springen

#2

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 10.11.2013 09:03
von mictei | 4.195 Beiträge

Hallo ,

.... wer es braucht ...

Nein ... Spaß beiseite ...
Meine Meinung dazu kennst Du ja bereits ....

OBD belegt =
Ich würde es hinter dem OBD Stecker am Kabelbaum verklemmen
Auch die "Kabelverlegung" sollte gut geplant sein (mich persönlich stört es halt wenn irgendwelche Kabel im Fahrzeug "rummbaumeln"
Die "Kiste" selber sieht man leider auch .... gibt es da nicht eine "bessere" Lösung ? .... z.b. Einbau in die "Mulde" ?


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
zuletzt bearbeitet 21.01.2015 22:12 | nach oben springen

#3

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 10.11.2013 14:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mic,
danke für dein Feedback. Richtig wir hatten shon über das Thema gesprochen.
Ich kann dich aber beruhigen, es baumeln keine Kabel herum, alles ist sorgfältig aufgeräumt.
Sicher liegt auf den letzten 10 cm das Kabel frei, aber da es vorher in einer Führung war und am Gerät welches auf einem
Pad fest liegt, flattert nichts. Die andere Überlegung die ich noch habe, das Kabel hinter der Tachoeinheit nach oben zu verlegen
ist aus zeitgründen noch nicht erfolgt.
Das führt uns auch schon zum nächsten Thema: ist das HUD dort eigentlich gut angebracht? wäre eine andere Position nicht besser?
Da sprichst du schon das Ablagefach an was ich auch schon versucht habe. Leider ist das Gerät etwas zu tief dafür. Es schräg dort
zu platzieren scheitert dann an der Positionierung der Reflektionsdaten auf der Scheibe. Das letzte Wort zur Position ist noch nicht gesprochen.
Wenn die gefunden ist, dann kann man sich auch der richtigen Verkabelung widmen. Wie du schon sagst, hinten anklemmen ist nicht verkehrt.

Ganz klar wenn man so ein Teil braucht! Es ist Spielerei aber eine ganz gute wie ich finde.


zuletzt bearbeitet 21.01.2015 22:13 | nach oben springen

#4

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 10.11.2013 20:00
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hallo,

finde es ist eine Spielerei, aber jeder wie er mag.
Aber bei einer Spielerei wäre ich auch sofort dabei, bei einer Öltemperaturanzeige.

So in der Art -
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Hast Du dazu eine Idee

Gruß
Frank


Kuga - What else?
Royal-Grau
zuletzt bearbeitet 21.01.2015 22:25 | nach oben springen

#5

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 10.11.2013 20:19
von Igor | 141 Beiträge

ebe-kuga,

man kann mit ELM Config die realistische Werte von Öltemperatur aktivieren .


Oder so was?


nach oben springen

#6

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 10.11.2013 20:43
von ebe-kuga | 1.224 Beiträge

Hallo Igor,

mehr dazu, BITTE
Vielleicht in einem eigenen Beitrag !

Gruß
Frank


Kuga - What else?
Royal-Grau
nach oben springen

#7

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 10.11.2013 20:47
von mictei | 4.195 Beiträge

Hallo Igor,

sind das nicht die Zusatzinstrumente vom RS
... kommen mir bekannt vor ....

Die Idee ist natürlich sehr gut !


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#8

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 10.11.2013 20:53
von Igor | 141 Beiträge

ja, das Teil ist von ST, ist aber sehr aufwendig zu machen .

Hier kann man wenigstens die Bilde angucken


nach oben springen

#9

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 11.11.2013 20:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Frank,
die Temperaturanzeige ist doch sicherlich wasserdicht. Um nicht das Armaturenbrett zu verschandeln,
was hälst du davon die Anzeige außen mittig auf den Wasserablauf zu schrauben?

Spaß bei Seite, aber für das Teil hätte ich keinen Platz. Wenn du es einbauen wolltest, würde ich versuchen den
Fuß in die Ablage vorn zu setzen, die Anzeige kann man ja dann im gewünschten Winkel einstellen.


zuletzt bearbeitet 21.01.2015 22:13 | nach oben springen

#10

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 16.11.2013 09:57
von Kuga RS | 50 Beiträge

Hay Kuganer,

Habe die letzten Monate leider kaum Zeit, aber mir kam auch schon mal
der Gedanke wegen Öltemperatur, Ladedruck, Volt u.s.w. und dabei hatte
ich eine 3-fach Lösung für die A-Säule entdeckt (siehe Bild).
Leider konnte ich es aus oben genannten Gründen noch nicht
weiter verfolgen, aber als Option finde ich es auch optisch an der A-Säule
nicht schlecht.

Bild entfernt (keine Rechte)

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Gruß Walter (Kuga RS)
"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr Hubraum!"

nach oben springen

#11

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 16.11.2013 20:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Walter
-- die Lösung finde ich gar nicht so schlecht -- Öltemperatur finde ich absolut Sinnvoll auch wegen dem Turbolader -- und an der A-Säule sieht es auch noch ganz gut aus --

Also Walter -- wann haste dran


zuletzt bearbeitet 21.01.2015 22:13 | nach oben springen

#12

RE: HUD Head Up Display

in Fahrzeug 17.11.2013 12:41
von Kuga RS | 50 Beiträge

Hallo Arne,

Das ist das erste WE seid langer Zeit, was bei mir frei war,
außer ein paar Kleinigkeiten die bei dem super Wetter schnell
erledigt waren (endlich die Winterreifen drauf u.s.w.).
Die Aktion mit den 3 Instrumenten an der A-Säule schleppe ich
schon das ganzes Jahr mit, aber da dies auch keine Sache von
mal kurz zwischendurch ist, wird es noch einige Zeit dauern!
Aber "gut Ding braucht Weile" wie es so schön heißt!


Gruß Walter (Kuga RS)
"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr Hubraum!"

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste und 1 Mitglied, gestern 223 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3315 Themen und 27254 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen