Neue Seite 4

 


#1

Regenschließen ?!

in Modifikationen 08.09.2013 17:13
von MuM2012 | 102 Beiträge
avatar
KUGA Diesel 163 PS

hi.
gibt es die Möglichkeit "regenschließen" zu programieren ?

unser golf hat dies und das ist echt ne feine Sache...


nach oben springen

#2

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 08.09.2013 20:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar



'sonnenscheinöffen' kann man auch proggen


zuletzt bearbeitet 24.01.2015 11:34 | nach oben springen

#3

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 08.09.2013 20:40
von Dixie | 96 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 140 PS

"Regenschließen" schließt über den Regensensor die geöffneten/offenstehende Fenster oder eben auch das Schiebedach.

Das kann man beim Kuga nicht über die Software einstellen.


nach oben springen

#4

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 09.09.2013 16:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Respekt!!! Regenschliessen.


Beim Golf VII sollten die von VW das mal wo anders machen, da säuft u.U. die Beifahrerseite ab, weil die Klimaanlage ihr Kondenswasser in den Innenraum entleert, statt nach aussen!!!

Und die Knallköppe (ich entschuldige mich für diese Entgleisung!) von der VW-Kundenhotline reden von selten auftretenden Fällen (bisher nur 64 bekannt!!!) ...

Stellt Euch vor, unterm Dämmmaterial im Fußraum Nässe!?!?!? Rost inklusive!!!

Herje, ist das schön über andere herzuziehen ... Frei nach dem Motto: Man muss auch austeilen können!!! :-)

Grüße
HUK24


nach oben springen

#5

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 09.09.2013 18:19
von Dixie | 96 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 140 PS

Das gab es beim Kuga auch schon meine ich. Mal schauen ob ich die TIS wieder finde.


nach oben springen

#6

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 09.09.2013 19:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gast im Beitrag #4



Beim Golf VII sollten die von VW das mal wo anders machen, da säuft u.U. die Beifahrerseite ab, weil die Klimaanlage ihr Kondenswasser in den Innenraum entleert, statt nach aussen!!!


Grüße
HUK24




Vorsichtig, diese Schadenfreude könnte ein Schuß nach hinten werden,
da es bei Ford und unter anderem auch beim Kuga ein ähnliches Problem gab.

Also nicht mit Steinen werfen, wenn du im Kuga mit Panoramadach sitzt.


zuletzt bearbeitet 24.01.2015 11:35 | nach oben springen

#7

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 09.09.2013 22:47
von nononame (gelöscht)
avatar

Ich kann ein Lied davon singen. Ist zwar nicht das Kondenswasser aus der Klimaanlage aber das Kondenswasser an den Schlauchaussenseiten, die hinter dem Handschuhfach laufen hat mir einen üblen Streich gespielt.
Das lief/tropfte in den Sicherungskasten. Folge: Klimaanlage ausgefallen und bei Zündung aus fing meine Kiste an zu blinken; mal rechts mal links. Wohl gemerkt ohne Zündung an!

Um zum Thema zurückzukommen: Ich würde mich über einen automatische Schlißfunktion bei einsetzedem Regen freuen. Der Regensensor ist dafür ja geradezu prädestiniert, damit so eine Funktion implementiert würde.


nach oben springen

#8

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 10.09.2013 07:44
von Dixie | 96 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 140 PS

Was sind denn "Schlauchaussenseiten" ?


nach oben springen

#9

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 10.09.2013 08:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Es bildete sich bei einen Schlauch der Klimaanlage am Aussenmantel (Aussen auf dem Schlauch) Kondensat das stetig auf und
in den Sicherungskasten unter dem Handschuhfach tropfte. Dadurch kam es zum Kurzschluss.

Weiters gab es schon bei einigen Kuga-Kollegen das Phänomen das Scheiben undicht waren und sich auf der Fahrerseite unter
den Fußmatten sich Feuchtigkeit bildete.

Bei der Heckklappe gab es auch Probleme mit Wassereinbrauch.

Eintritt von Wasser über den Antennenfuß, und und und. Der Kuga 1 hatte schon viele verschieden Arten von Wassereinbruch was
aber nicht die Regel war.


zuletzt bearbeitet 24.01.2015 11:35 | nach oben springen

#10

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 10.09.2013 09:07
von nononame (gelöscht)
avatar

Zitat von Dixie im Beitrag #8
Was sind denn "Schlauchaussenseiten" ?


Bedarf das wirklich einer Erklärung
[Klugscheißmodus an]
Um die Erläuterung von Gerhard zu ergänzen. Bedingt durch den Temperaturunterschied im Schlauch, wo kühle Luft durchgeleitet wird, zur Innenraumtemperatur des Autos (also die Temperatur, die auf die Schlauchaussenseite einwirkt *g*) kommt es zur Kondensation. Die warme Innenluft wird am Schlauch abgekühlt und damit sinkt die Wasseraufnahmefähigkeit. Das heisst, dass bei gleicher Wasserkonzentration in der Luft die Sättigung steigt. Bei Übersättigung schlägt sich das Wasser an anderen Oberflächen nieder. In unserem Fall also unmittelbar auf der, gegenüber dem Innenraum, kühlen Schlauchaussenseite. Das Phänomen kann man oft sehr gut an Fensterscheiben beobachten [Klugscheißmodus aus]


zuletzt bearbeitet 10.09.2013 09:08 | nach oben springen

#11

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 10.09.2013 10:12
von KingQuga | 40 Beiträge
avatar
KUGA Nicht angegeben

So um mal wieder zum thema zurück zu kommen.
Tatsache ist nunmal das beim kugi nunmal ein regensensor verbaut ist.
Und diesen mit dem schiebedach und den fenstern zu koppeln wäre der nächste logische gedanke gewesen, den die ford Ingenieure leider verkackt haben.


nach oben springen

#12

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 10.09.2013 10:25
von mictei | 3.780 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK2FL 180 PS

Hallo,

Zitat
den die ford Ingenieure leider verkackt haben

... vielleicht haben sie auch nicht das "OK" von ganz oben bekommen

Ist ja auch eine Geldgeschichte ...... und die Frage : "Brauch ich das wirklich" ?
Ich persönlich schließe mein Fahrzeug immer ab wenn ich es verlasse .... und es wird vorher drauf geachtet ob alles zu ist (Fenster).

Auf der einen Seite wollen die Autofahrer immer mehr Technik und Schnick-Schnack haben .... auf der anderen Seite wird immer mehr gejammert wenn dann was defekt ist oder nicht so funktioniert wie man es haben will
Um so mehr Technik in der Karre = um so mehr Probleme
Jedes zweite Fahrzeug heute bleibt laut ADAC wegen der Elektronik liegen ..... egal welche Marke


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
Kein Support per PN !!
nach oben springen

#13

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 10.09.2013 11:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

.... und mal ganz vom Kostenfaktor abgesehen, man schreit doch regelrecht nach Geiz ist geil.
und hier geizt Ford und schont deinen Geldbeutel.

nicht das ich nicht auch gerne ein Auto günstig erwerben möchte,
nur manchmal gehen einige mit ihrer Geiz ist geil Einstellung meines Erachtens zu weit.


zuletzt bearbeitet 24.01.2015 11:35 | nach oben springen

#14

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 10.09.2013 12:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von KingQuga im Beitrag #11
So um mal wieder zum thema zurück zu kommen.
Tatsache ist nunmal das beim kugi nunmal ein regensensor verbaut ist.
Und diesen mit dem schiebedach und den fenstern zu koppeln wäre der nächste logische gedanke gewesen, den die ford Ingenieure leider verkackt haben.

Nun zur Umsetzung wie ich das sehe :
Daher läuft der Can-Bus die ganze Zeit wenn das Auto verlassen und abgeschlossen ist -- Du möchtest Früh's Dein Auto öffnen und nichts geht mehr , weil der Saft von der Battrie fehlt -- wie gefällt Dir das -- Fenster zwar zu aber

<<<<< dann heißt es wieder Sch.. Ford / Ingenieure usw. Nie wieder ... >>>>

Glaube kann man sich sparen


zuletzt bearbeitet 24.01.2015 11:36 | nach oben springen

#15

RE: Regenschließen ?!

in Modifikationen 10.09.2013 20:42
von KingQuga | 40 Beiträge
avatar
KUGA Nicht angegeben

Sry aber was für eine quatsch aussage.

1. Ich fahre wie meine ganze Familie schon immer Ford und werde immer Ford fahren.
2 . Wenn ich ein super auto mit allen möglichen Assistenzsystem raus bringe inklusive regensensor und wischautomatik, und schlicht und einfache vergesse das schiebedach mit einzubeziehen, nennt man das einfach verkackt.
Was weder rumgeheule und gemecker an Ford und deren Ingenieuren ist sonder schlichtweg aussprechen einer Tatsache.
Es ist weder schlimm noch macht es das auto schlechter oder hat auch nur im entfertesten mit der batterie und sonst wqs zu tun was du da erzählt hast.
Da das schiebedach beim ersten garnicht zu öffnen war und jetzt schon ist ja schonmal eine steigerung zu 100%.
Und beim dritten wird das schiebedach sicherlich bei beginnedem regen automatisch zu gehen!!!


zuletzt bearbeitet 24.01.2015 11:36 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bobbyhaze
Besucherzähler
Heute waren 71 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 987 Gäste und 51 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3052 Themen und 25480 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:



disconnected Kuga-Freunde-Chat Mitglieder Online 0
| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein eigenes Forum erstellen