Neue Seite 4

 

#1

Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 11:14
von mictei | 4.195 Beiträge

Hallo zusammen,

kaum zu glauben ... der Beitrag ist bereits 7 Jahre alt, aber ich persönlich habe davon noch nie was gehört .
Tja ... warum wird ja in diesem Beitrag angedeutet .... die Werkstätten und Öllieferanten haben was dagegen.



Mich würde aber mal interessieren ob hier jemand im Forum schon mal davon was gehört hat und eventuell selbst oder
jemanden im Bekanntenkreis kennt der dieses "Lifetime Öl" verwendet bzw verwendet hat.


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#2

RE: Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 11:51
von mortal | 275 Beiträge

Jupp habe den Bericht auch schon gekannt.

Aber leider ist in meinem Bekanntenkreis keiner der das gemacht hat und den ich Fragen hätte können.

Ich persönlich wollte kein Risiko eingehen und ich hatte damals noch Garantie als ich den Bericht gefunden hatte.
Vielleicht bin ich zu vorsichtig.


nach oben springen

#3

RE: Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 12:22
von joschi | 55 Beiträge

Kenne den Bericht auch .Habe auch keinen Bekannten der das gemacht hat.
Würde mich auf so etwas aber nicht verlassen. Mach daher lieber einen Ölwechsel wie vorgeschrieben.


nach oben springen

#4

RE: Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 14:11
von esukotti | 176 Beiträge

Hört sich gut an ... wird sicher auch was dran sein.

Ich für meinen Teil:
Mein neuer Transit soll auch nur noch alle 50.000 km zum Ölwechsel
Der FFH sagte sogar: auf keinen Fall früher, das ist rausgeschmissenes Geld.
Die Öle sind heutzutage so gut, das es fast nicht mehr notwendig sei.
ICH mach die Wechsel trotzdem alle 50.000, denn ich bin ein Schisser
... und wegen Garantie


Individual, 2,0 l TDCI, 132 kW (180 PS) Power-Shift-Automatik, Allrad, Frost-Weiß, Leder-Stoff, Key Free, Heckklappe elektrisch, Dachreling, getönte Scheiben, Frontscheibe und Vordersitze beheizbar, Dachspoiler groß in Wagenfarbe, Standheizung
zuletzt bearbeitet 02.03.2015 14:15 | nach oben springen

#5

RE: Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 14:30
von AIC-Peter | 893 Beiträge

Klar sind die Öle heute Spitze, aber warum?
Meiner Meinung sind weniger die Motoren der Grund,
das kritische Bauteil dürfte der Turbolader sein.
Die meisten Turbolader dürften an schlechter Ölqualität sterben. Da reicht es meist schon wenn etwas Abgas in den Ölkreislauf gelangt und dadurch die Schmierstoffquali sinkt - bei den Temperaturen und Drehzahlen die dort herrschen ist Ruck Zuck Ende mit lustig und dann wirds teuer. ....

Ein alter Spruch - wer gut schmiert, der gut fährt. ....

Autofahren kostet so viel Geld - ich denke da spart man am falschen Ende!
Dann lieber Ölwechsel selber machen - aber regelmäßig!

Meine Meinung. .......

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen

#6

RE: Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 14:39
von esukotti | 176 Beiträge

dem, stimme ich natürlich voll zu


Individual, 2,0 l TDCI, 132 kW (180 PS) Power-Shift-Automatik, Allrad, Frost-Weiß, Leder-Stoff, Key Free, Heckklappe elektrisch, Dachreling, getönte Scheiben, Frontscheibe und Vordersitze beheizbar, Dachspoiler groß in Wagenfarbe, Standheizung
nach oben springen

#7

RE: Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 16:18
von mictei | 4.195 Beiträge

Hallo Peter,

das "Argument" mit den "Anbauteilen" finde ich gut.
Darüber spricht in dem Video keiner.
Die Firma von Herrn Löchter gibt zwar 10 Jahre Garantie .... aber halt auf den Motor selbst ... Anbauteile sind nicht erwähnt.
Man müßte natürlich mal das "kleingedruckte" seiner Garantie lesen.

Allerdings habe ich die Erfahrung leider machen dürfen, dass Turbo´s auch bei guten Motoröl öfters das Zeitliche segnen ....
In neun Jahren Audi-Angehörigkeit hatte ich 7 ... ja Richtig .... sieben Turbo-Schäden.
Im Nachhinein mußte ich feststellen, dass ich nicht der einzigste 2.5TDI fahrer war mit diesem Problem.
Aber das hat mich immer schön eine Stange Geld gekostet.
206.000km durch 7 = ... also fast alle 30.000km ein Turbo .

... man sagte mir immer .... "wer Audi fahren will muß auch Audi bezahlen"

Daher bin ich froh dass ich den Kuga nun hab ...... 6 Jahre .... 110.000km .... noch der "Werksturbo" drin


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen

#8

RE: Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 17:31
von AIC-Peter | 893 Beiträge

Ich kenne mich da echt nicht so gut aus,
aber könnte es z.B bei Deinem Audi das gleiche Problem mit den Abgasen im Öl gewesen sein?
Ein KFZ-Meister in der Familie hat mir das mal so erklärt, das es da wohl irgendwelche Undichtigkeiten geben kann, so das winzige Mengen Abgas ins Motoröl gelangen können.
Die daraus resultierende Verschlechterung der Ölqualität führt dann zum Turbotod weil das eben die empfindlichsten Lagerstellen seien....
Wird der Fehler nicht erkannt, kann man immer wieder den Turbo tauschen - beseitigt aber eben nie die Ursache.....

Deshalb würde ich persönlich bei den modernen Motoren keine Experimente mit dem Öl machen - kostet alles viel zu viel Geld wenn man hier Lehrgeld bezahlen muss.....

.


Grüße aus Bayrisch Schwaben
Peter

Doch...man kann am MK2 die LED-Rückleuchten nachrüsten....


.
nach oben springen

#9

RE: Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 17:47
von Bayerndiesel | 314 Beiträge

Hallo Mic,

hab' schön öfters gehört, dass die 2,5 TDI's Probleme haben/hatten. Hattest Du nen 150/163 oder 180 PS'ler?

Ich meine, bei den 150 PS'lern war noch nicht soviel im Argen; wie überhaupt bei den nicht so "hochgezüchteten". Meine Devise war und ist schon immer - die Relation zwischen Hubraum und Leistung muss stimmen. Die Nachfolgemotoren bei Audi hatten dann 2,7 und 3,0 Liter.

Aktuell habe ich nen 1,9 TDI mit sagenhaften 90 PS; seit 16 Jahren und 185.000 km keine Probleme und 1. Turbo (wie alles andere auch) - beim Nachfolger mit 110 oder 115 PS gab's auch noch nicht so viele Probleme - frage aber nicht bei den Pumpe-Düse Motoren ab 120 und noch mehr PS . Turbo schonen ist dann noch mehr die Devise.

Zurück zum Thema: Da gibt's schon seit längerem Berichte zum Für und Wider im I-Net - meines Wissen's nach halten sich die Meinungen noch ziemlich "die Waage" und es gibt keinen finalen Beweis. Beim Benziner kann ich es noch soweit nachvollziehen; da sah das Öl beim Wechsel immer noch "hübsch" aus - bei all' meinen Diesel war die "Suppe" immer "Pechschwarz".

Es gab' mal einen Bericht im I-Net eines 5er-BMW-Fahrer's der über 1 Mio. km mit 1. Motor runterfuhr; dessen Kernaussage war
1. regelmäßiger Ölwechsel mit herstellerspezifischen Öl - kein "longlife"
2. Leistung immer ab betriebswarmen Öl
3. wenig Höchstleitung
4. immer Nachlaufen lassen.
Naja, irgendwoher müssen die vielen km mit teilweise Bauteilen "seit Geburt" kommen.

Das Ganze erinnert mich auch sehr stark an damalige Herstelleraussagen bzgl. Ölwechsel beim Automatikgetriebe sei nicht nötig; würde ein "Autoleben" halten . Mittlerweile kenne ich keinen Hersteller, der nicht dazu wieder übergegangen wäre, einen Ölwechsel nach einer gewissen km-Leistung wieder vorzuschreiben. Ford gehörte Mitte der 2000er Jahre auch zu der "Spezies", die sich nach gehäuften Getriebeprobleme wieder anders besonnen hat.

Ich teile da Peter's Aussage:

Zitat von AIC-Peter im Beitrag #5
...Ein alter Spruch - wer gut schmiert, der gut fährt. .... Dann lieber Ölwechsel selber machen - aber regelmäßig!


Servus

Winni

Getreu dem Motto: "Leben und leben lassen!"
nach oben springen

#10

RE: Ölwechsel ist überflüssig !?!

in Kuga Cafe 02.03.2015 21:47
von mictei | 4.195 Beiträge

Hallo Winni,

Zitat
hab' schön öfters gehört, dass die 2,5 TDI's Probleme haben/hatten.

soll damals an der zu kleinen gewählten Unterdruckdose am 2.5´er gelegen haben.
Ob das wirklich so war ??
Ich glaube Audi wußte selber nicht woran es lag .

Ein Kollege von mir hatte sich vor 3 Jahren noch einen der letzten gebraucht gekauft .... als ich ihm das mit dem Turbo sagte und er sich im Netz schlau gemacht hatte .....
..... stand 4 Monate später der 3.0 TDI vor seiner Tür


Ne schoene jrooss vom Mic

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 38 Gäste und 1 Mitglied, gestern 223 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3315 Themen und 27254 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen