Neue Seite 4

 

#1

Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 26.02.2014 17:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wie Denkt ihr über die Übernahme von Whats APP durch Faceblööd?
Ich werde Whats APP noch diese Woche verlassen und löschen , da ich nicht möchte das Faceblööd nun auch bei Whats APP mitmischt und ließt.
Als Alternative käme myenigma oder treema in Frage.


zuletzt bearbeitet 16.04.2015 19:41 | nach oben springen

#2

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 26.02.2014 17:39
von peter7744 | 46 Beiträge
avatar
KUGA Diesel 136 PS

Also das wird dir auch mit anderen Programmen,Plattformen oder Softwareprogs passieren. Klar ist das nicht prickelnd aber viele der Leute die sich beschweren,
posten den ganzen Tag jeden Schritt den sie machen und wundern sich dann wenn jeder alles über sie weiß. Ich nutze Whatsapp, Viper, Telegram und viele andere
Dinge auch weiter, aber überlege halt auch was und wo ich etwas von mir preisgebe.
Gruß Peter


zuletzt bearbeitet 16.04.2015 19:42 | nach oben springen

#3

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 26.02.2014 18:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich hab mich auch bei WKW ( nachdem Umgestellt wurde al'a Face.....) gelöscht, weil mir diese Umstellung nicht gefiel. In solchen Nachrichtenforen bin ich nirgends mehr angemeldet.
Es stimmt aber, Sicher ist man nirgendwo.

Gruss Udo


zuletzt bearbeitet 26.02.2014 18:07 | nach oben springen

#4

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 26.02.2014 19:24
von ev-kuga (gelöscht)
avatar

Ich habe Threema gewählt, weil dort
angeblich alles verschlüsselt gesendet wird.

Leider habe ich dort erst 4 meiner Kontakte.
Ich hoffe die anderen folgen... sonst ist das witzlos.


nach oben springen

#5

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 26.02.2014 21:59
von Jone1973 | 107 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 163 PS

Hmmm.... also ich frage mich, welche "sensiblen" Daten bei WhatsApp überhaupt von mir gespeichert sind und wer daran irgend ein Interesse haben könnte. Bei Facebook bin ich nicht, und die Nachrichten, die ich über WA an meine Freunde schicke, sind meines Erachtens absolut belanglos. Wer damit also etwas anfangen will, ist selber schuld. Zumindest bei WA habe ich nichts wichtiges zu verbergen. Terroranschläge in der USA plane ich natürlich über ein anderes Medium (wenn DAS jetzt die NSA liest............ )

Auch wenn es gerade mit WhatsApp nichts zu tun hat: Nach der Umstellung von WKW kam ich damit auch nicht klar und bin dort auch nach über 6 Jahren raus. Man hat es ja so gewollt.


http://apostrophen-alarm.de/ => Es ist nicht schick, möglichst viele Apostrophe zu setzen; es ist meist einfach nur falsch und unglaublich peinlich!
nach oben springen

#6

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 27.02.2014 15:10
von M3RL1N | 30 Beiträge
avatar
KUGA hab noch keinen

Zitat
........Zumindest bei WA habe ich nichts wichtiges zu verbergen.......



Es ist leider ein Problem in unserer IT nutzenden Gesellschaft, dass sich genau soclche Meinungen herausgebildet haben.
Genau dieses hilft solchen Unternehmen nämlich reichlich Informationen von euch abzugraben ohne das ihr was davon merkt.

Es geht gar nicht darum das du in WA oder ähnlichen Apps irgendwas Verbotenes oder Peinliches von dir gibst. Es geht darum das generell
alles von dir gepostete gesammelt und archiviert werden kann. Wenn dann die Firma auch noch amerikanischem Recht unterliegt, sollten bei uns
spätestens nach "Edward Snowden" alle Alarmglocken anfangen zu schrillen.

Es gab mal eine Studie über die Datensammelwut von Facebook und ähnlichen Datenkraken. Dort hies es, selbst wenn du dich unter
einem Pseudonym dort registrierst, ist die Trefferquote dass man deinen Realnamen durch von dir abgegriffenen Daten herausbekommt, bei ca. 80%.

Diese Daten beinhalten unter Umständen das Gepostete aber auf jeden Fall Bewegungsprofile, Kontaktdaten und natürlich dein Surfverhalten.

Mir persönlich ist es egal ob die Welt weiss wen ich im Einzelfall für bekloppt halte. Würde ich sowas posten, stehe ich da auch zu. Aber wozu sollten
diese Vereine wissen mit wem ich verkehre oder wo ich mich zu welchen Uhrzeiten aufhalte....

Das sind Fragen die uns beschäftigen sollten, dann entfernt man sich von solchen Datenkraken automatisch.

Threema und myEnigma sind Dank ihrer Verschlüsselung sicher eine gute Alternative für WA. Doch auch hier wird teilweise das Kontaktbuch abgeglichen.
Da beide Firmen ihren Sitz in der Schweiz haben, welche recht strenge Datenschutz Gesetze hat, muss man das allerdings derzeit noch nicht ganz so eng sehen.


nach oben springen

#7

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 27.02.2014 17:56
von Horschd | 127 Beiträge
avatar
KUGA Benzin 150 PS

Da muß ich mich vollumfänglich dem M3RL1N anschließen!


Es geht nicht darum was ich irgendjemand gedenke über das WEB mitzuteilen, sondern mit welchem Recht sich jemand dieser Daten ermächtigt und jede Art von Daten massenhaft sammelt.

Ich kann auch nicht wirklich jemanden verstehen der meint "Ich habe doch nichts verbotenes gemacht, da kann doch jeder alles von mir wissen!" Daraufhin frage ich dann auch mal gerne ob er keine Probleme hätte in einer gläsernen Box zu duschen oder die Toilette zu benutzen!?

Dies sind private, intime Dinge welchen keinen was anzugehen haben, genauso wie meine Daten, die ich nur den von MIR ausgesuchten Personen mitteilen möchte und das ohne das sie irgendjemand, ohne mein zutun, einfach abgreifen tut!


Beste Grüße vom Horschd
Mitten aus dem "Grünen Herzen Deutschlands"

Gefahren wird ein:
Ford Kuga II - 1.6 ecoboost 150 PS - Individual - Ginger Ale - Winter- / Key-Free- / Style-Paket - Ambientebeleuchtung - Klappspiegel - Panoramadach - AHK - Sony Audio DAB+

Bestellt: 25.10.2013 - VIN: 07.02.2014 - Gebaut: 10.02.2014 - Übergabe: 07.03.2014
nach oben springen

#8

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 27.02.2014 19:08
von Jone1973 | 107 Beiträge
avatar
KUGA Diesel MK1 163 PS

Tja, da habt ihr vom Prinzip natürlich völlig recht. Nur leider nutzt euch euer Recht herzlich wenig, wenn es nun einmal Leute und/oder Institutionen gibt, die sich einfach darüber hinweg setzen und sich eben doch eure absichtlich oder auch unabsichtlich veröffentlichten Daten aneignen.
Die Frage ist aber ja auch, wie und ob ich es eigentlich wirklich verhindern kann. Ich habe mittlerweile den Eindruck, dass eigentlich alles, über den "Äther" preisgegeben wird, auch eingesehen werden kann, ganz gleich, ob es sich hier um Facebook, WhatsApp oder auch dieses Forum handelt. Wirklich sicher werden eure Daten nirgends sein. Diesen Kampf gegen den unberechtigten Zugriff halte ich für aussichtslos. Das ist nicht schön, mir persönlich auch überhaupt nicht egal und auch ganz und gar nicht verträglich mit meinem Rechtsverständnis.

Aber was machen wir nun mit dieser Situation, die wir meines Erachtens nicht wirklich im Griff haben? Wir können nun alles erdenkliche tun, um uns und unsere Daten in Sicherheit zu wähnen. Aber diese Sicherheit kann uns doch niemand wirklich geben, oder? Und steht der nötige Aufwand des Datenschutzes dann noch im Verhältnis zum Nutzen, den ich über das Netz oder sonstwas ziehen möchte? Ich denke da an meinen PC, der pausenlos damit beschäftigt ist, sich selbst permanent zu updaten und zu überprüfen und sonstwas. Hier braucht das Werkzeug schon mehr Aufmerksamkeit als der damit zu erfüllende Verwendungszweck.

Ansonsten bleibt aber eigentlich nur, überall den Stecker zu ziehen. Wenn ich weiß, dass meine Daten von nahezu jedem gewollt oder ungewollt eingesehen werden können, darf ich eben nichts -aber auch gar nichts mehr- von mir preisgeben. Auch in diesem Forum nicht. Stattdessen sind Bilder in der Galerie, die das Kennzeichen des Besitzers gleich mitliefern. Auch ansonsten verraten einige Beiträge hier recht viel über die User. Das ist ja auch okay. Man muss sich aber eben bewusst sein, was man tatsächlich verrät und was wirklich geheim ist und man besser für sich behält. Und da muss eben jeder für sich einschätzen, ob seine Art der Nutzung von Medien einen entsprechenden Sicherheitsaufwand erfordert. Meine sicherlich nicht. Im beruflichen Bereich sieht das sicher anders aus.

Zitat
Ich kann auch nicht wirklich jemanden verstehen der meint "Ich habe doch nichts verbotenes gemacht, da kann doch jeder alles von mir wissen!" Daraufhin frage ich dann auch mal gerne ob er keine Probleme hätte in einer gläsernen Box zu duschen oder die Toilette zu benutzen!?


Ich glaube, diese Darstellung ist etwas überzogen und schießt über das Ziel hinaus. Jeder Nutzer entscheidet selbst, was er im Netz verbreitet und muss sich wohl immer im klaren sein, dass diese Infos dann kein Geheimnis mehr sind.


http://apostrophen-alarm.de/ => Es ist nicht schick, möglichst viele Apostrophe zu setzen; es ist meist einfach nur falsch und unglaublich peinlich!
nach oben springen

#9

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 27.02.2014 22:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Horschd im Beitrag #7

Dies sind private, intime Dinge welchen keinen was anzugehen haben, genauso wie meine Daten, die ich nur den von MIR ausgesuchten Personen mitteilen möchte und das ohne das sie irgendjemand, ohne mein zutun, einfach abgreifen tut!



Hier schließe ich mich eindeutig an -- was ich über Netzwrke veröffentliche ist jedermann zugänglich -- damit muß ich rechnen und das es unrechtsmäßig verwendet wird

Zitat von Jone1973 im Beitrag #8

Jeder Nutzer entscheidet selbst, was er im Netz verbreitet und muss sich wohl immer im klaren sein, dass diese Infos dann kein Geheimnis mehr sind.


dem ist nichts mehr hinzuzufügen


nach oben springen

#10

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 05.03.2014 19:13
von schoesch | 186 Beiträge
avatar
KUGA Diesel 136 PS

Auch ich dachte sofort.... ABMELDEN!!! Ich hasse diesen ZUCKERHÜGEL und sein FAZEBOCK
Nur nutzt mir das garnichts! Wenn jemand anderes meine Daten in seinem Handy hat also Tel.NR. email Adresse usw dann hat Whatsapp und Zuckerhügel eh Zugriff darauf wenn dieser Andere Whatsapp nutzt.

Threema habe ich mir auch auf das Handy als Alternative geholt leider hat dieses Programm doch noch so einige Macken! So wird z.B. derzeit mein NickName nicht mitgesendet. Also bekommen meine Kontakte nur diesen Wirrwar aus Zahlen und Buchstaben als Nick angezeigt bis man denen sagt wer man ist. Das nervt!!

Ich bin übrigens weder bei Facebook noch bei einem andern "sozialen" Netzwerk angemeldet.


KUGA 4x4 in Chill, mit fast allem was es 2008 so extra gab.

Charakter zu haben heist auch zu seiner Meinung zu stehen, selbst wenn andere einen mit Dreck bewerfen!
nach oben springen

#11

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 06.03.2014 08:04
von SaHa75 | 18 Beiträge
avatar
KUGA Diesel 163 PS

also bei mir funktioniert Threema wie erwartet. Mein Nickname wird mitgesendet und ich bekomme von anderen Nachrichten mit Nick.


bestellt ist er..
Es wird: Kuga 2.0 TDCi 4x4 120kw, Powershift, Frost-weiss, 18", AHK, Key-Free Paket, Easy-Driver-Paket-Plus, Fahrer-Assistenz-Paket, getönte Seitenscheiben, Sony mit Rückfahrkamera, Sitz-, Standheizung, Bi-Xenon
Bestellt: 9.12., Abholdatum 14.3.
nach oben springen

#12

RE: Übernahme Whats APP durch Faceblööd

in Alles was nichts mit dem Kuga zu tun hat. 06.03.2014 17:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Auch bei mir funktioniert Threema ohne Probleme. Wenn alle Kontakte Bestätigt sind läuft es Super


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hi ALL from Newcastle upon Tyne
Erstellt im Forum Welcome von KUGA KIDD
3 27.06.2014 09:47goto
von kuga-ebe • Zugriffe: 598
Instructions
Erstellt im Forum Welcome von mictei
0 26.06.2014 06:47goto
von mictei • Zugriffe: 679
Fuel Shortage
Erstellt im Forum Was uns einfach zum lachen oder schmunzeln bringt. von
1 17.04.2014 16:43goto
von Horschd • Zugriffe: 468

Besucher
3 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frank Ba.
Besucherzähler
Heute waren 1024 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 1377 Gäste und 45 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3036 Themen und 25366 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:



disconnected Kuga-Freunde-Chat Mitglieder Online 3
| 2013- © Kuga-Freunde | Admin & Designer: mictei | Admin: ebe-kuga
Xobor Ein eigenes Forum erstellen